Aufrufe
vor 4 Monaten

Musiker Magazin 4/2019 – 1/2020

  • Text
  • Singen
  • Jagger
  • Zeit
  • Bestes
  • Deutschen
  • Bester
  • Album
  • Magaz
  • Musiker
  • Musik
FESTIVAL: Deutscher Rock & Pop Preis 2019 – Rückblick; Deutscher Rock & Pop Preis 2020 – Anmeldung / STORIES: Singer-Songwriterin Kiara Huber; Ann Doka – Aus »Neu« mach »Neu«. Wandel schreibt Musik; Die Historie der Rock- & Popmusik: Teil 15: THE ROLLING STONES – The greatest Rock & Roll band in the world (Teil 2); Burn Out Laut – Therapeutischer Soulrock; Sven Garrecht – Mit der Kleinkunst im Herzen schafft er eine Symbiose aus grooviger Popmusik und sinnigem Chanson; VOICE OVER PIANO – Entertainment auf höchstem Niveau; COPPER SMOKE – Americana Rock; KÖNIG & MEYER – Stands For your Music – seit 1949; CORAZÓN DEL CARIBE – Pures Karibik- & Kuba-Feeling / MUSIKBUSINESS: Leeza Nail – Wie kann ich Singen zum Beruf machen? / RUBRIKEN: Musiker-News; Produkt-News; CD-Rezensionen; Titelschutzanzeigen; Kleinanzeigen; Impressum

54 MUSIKBUSINESS LEEZA

54 MUSIKBUSINESS LEEZA NAIL: Wenn du live auftreten willst, ja. Wenn du dich als Sänger*in etablieren willst, an den/die sich die Leute um deiner selbst willen erinnern, ja. Als reine*r Studiosänger*in brauchst du das eher nicht, aber ansonsten … Nochmal: Ja. Ich habe es nur sehr selten erlebt, dass ein Bandleader einer Band die komplette Moderation alleine über nom - men hat. Die meisten Bandleader*innen sind froh um Un ter stützung oder erwarten sogar von vorneherein, dass der/die Sänger*in diesen Part selbstverständlich übernimmt. Und es ist ja auch eine prima Chance für dich, deinem Publikum näher - zukommen. Warum solltest du das nicht nutzen? MM: Was mache ich bei Lampenfieber? LEEZA NAIL: Lampenfieber ist sicher nicht das Erste, an das man denkt, wenn man singen will. Aber manchmal kommen selbst publikumsgewohnte Sänger*innen an einen Punkt, an dem sie plötzlich feststellen: „Ui, jetzt habe ich aber ganz schön Herzklopfen.“ Es kann nicht schaden, für diesen Fall ein paar Tricks zu kennen, mit denen man sich den Auftritt zumindest erleichtern kann. Auch ohne sich vorher was einzuwerfen oder durch übermäßigen Alkoholkonsum die Konzen - tration zu verlieren. MM: Sollte man Kompromisse eingehen zu - gunsten der Rentabilität? LEEZA NAIL: Eine Frage, die jeder nur für sich selbst beantworten kann. Manchmal tut man sich schwer, Kompromisse einzugehen, Musik zu machen, die einem so gar nicht zusagt, nur, um genügend Kohle zu verdienen. Und es kann ein schaler Geschmack zurückbleiben, wenn man an irgendeinem Punkt seiner Karriere das Gefühl hat, nur noch „Dienst nach Vorschrift“ zu machen, weil man das Geld braucht und weil die „Leute ja eh nicht wirklich zuhören“. Das kann frustrierend sein. Andererseits kann es ebenso frustrierend sein, wenn man aus diesem Grund mit der Musik ganz aufhört, obwohl sie einem doch eigentlich so am Herzen liegt. Für die meisten wird es wie so oft ein Kompromiss sein aus „Dienstleistung für den Kunden“ und der „Kunst des Singens“. Daran ist nichts Verwerfliches. Nur eines sollte dabei nie verloren gehen: der Spaß an der Musik. »Für die meisten wird es wie so oft ein Kompromiss sein aus „Dienstleistung für den Kunden“ und der „Kunst des Singens“. Daran ist nichts Verwerfliches. Nur eines sollte dabei nie verloren gehen: der Spaß an der Musik.« MM: Warum ist die Gesundheit so wichtig fürs Singen? LEEZA NAIL: Singen ist eine körperlich sehr an - strengende Leistung. Auch wenn es im besten Fall nach Leichtigkeit klingt und aussieht. Aber wer mehrere Abende hintereinander viele Stunden auf der Bühne steht und alles gibt, kann sich ganz schön auspowern. Natürlich trainiert jeder Gig Stim me und Körper, nur sollte man bei aller Eu - phorie (und allem Stress) aufmerksam bleiben, in seinen Körper hineinhören, um zu erkennen, wann es genug, wann Erholung angesagt ist. Und dann auch dafür sorgen, dass Körper und Psyche zu dieser Erholung kommen. Es ist viel besser und WEB: LEEZANAIL.DE FACEBOOK.COM/LEEZA.NAIL.AUTORIN erhöht nebenbei die Leistungs fähig keit, wenn man auf ausreichend Schlaf und Ent spannung, eine ge sunde Ernährung und Bewe gung und einen Ausgleich achtet. Das und so oft wie möglich zu lachen, kann ich jedem nur empfehlen. (Natürlich auch Nicht-Sänger*innen ;-)) INTERVIEW: OLE SEELENMEYER FOTOS: © CAROLA SCHMITT musiker Magazin 4/19 1/20

PRODUKT-NEWS 55 ALESIS STRIKE PRO SPECIAL EDITION E-DRUM-SET Professionelles E-Drum-Set mit echter Bass-Drum. ELFTEILIGES PROFI E-DRUM KIT MIT 20” BASS DRUM UND ÜBER 1800 SOUNDS Das Alesis Strike Pro Special Edition E-Drum- Set ist ein High-End E-Drum-Set mit Bass Drum in Originalgröße und leistungsfähigem E-Drum-Modul. Neben einer 14“ großen Dual Zone Snare gibt es vier Tom-Pads, drei Crash-Cymbals sowie Ride und Hi-Hat . Alle Trommelkessel des Alesis Strike Pro Special Edition E-Drum-Set haben realistische Größen und bestehen aus Holz. Meshheads der neuesten Generation und vollgummierte Becken - pads in gehämmerter Optik sorgen für realistisches Spielgefühl. Das Herzstück des Alesis Strike Pro Special Edition E-Drum-Set ist das Performance-Modul: 1800 vorgespeicherte Sounds in 136 Kits sowie 16 GB externer Speicherplatz machen das Modul zum Allrounder für jeden Musikstil. Auch Backingtracks können auf diesem E-Drum abgespielt werden. Das farbige LED-Display in 4,3“ mit Hintergrundbeleuchtung verspricht intuitive und einfache Bedienung. Die acht direkten Ausgänge bieten professionelles Hand ling im Live-Einsatz, so kann jedes Pad oder ein Playback einzeln in den Mix gesendet werden. Das robuste Stahl rack mit vier Beinen sorgt für ein stabiles Alesis Strike Pro Special Edition E-Drum-Set in jeder Situation. HOLZKESSEL IN REALISTISCHEN GRÖSSEN: STRIKE PRO SPECIAL EDITION MIT 20“ BASS DRUM Die Hybridholz-Kessel der Snare und der Toms haben die Standardgrößen akustischer Schlagzeuge (8“, 10“, 12“, 14“) , somit erhält man ein realistisches Spielgefühl. Dieses wird durch die innovativen Mesh heads und das Enhanced Articulation System verstärkt. Die gummierten Cymbal-Pads haben eine ge - hämmerte Oberfläche und verfügen natürlich über eine Choke-Funktion. Mit drei Crash- Cymbals, einem Ride und einer Hi-Hat in Stan dardgröße bieten sich dem Drummer viele Möglichkeiten, das eigene Spiel perfekt umzusetzen. Das Highlight bildet die 20“ große Bass Drum, die perfekten Rebound und perfektioniertes Gefühl bietet. Auch das optische Bild wird dadurch erheblich aufgewertet, wenn es beispielsweise um das Büh - nen bild geht. VIELSEITIGER SOUND FÜR PROFIS: ALESIS-STRIKE-PERFORMANCE-MODUL Über 1800 vorgespeicherte Sounds (bestehend aus 45 000 Einzelsamples) in 136 Kits stehen von Beginn an auf dem Modul zur Verfügung. Zusätzlich ist eine 16-GB-SD-Card mit dabei, mit der sich beliebige WAV-Dateien sampeln lassen. Es stehen USB/MIDI-An - schlüsse für die Nutzung mit Musik produk - tions software und dem neuen Strike- Software Editor zur Verfügung. Mit diesem Editor können Drummer ihre eigenen Samples in In strumente mit mehrfachen Anschlag - stärken schichten und einbauen, sich so ein individuelles Drum Kit zusammenstellen, welches dann per USB auf das Modul übertragen wird. Dank des farbigen 4,3“- LED-Displays bietet das Alesis Strike eine intuitive Be dienstruktur und verbesserte Übersicht. www.musicstore.de RODE NT-USB-MINI Die moderne Komplettlösung für Streaming & Heimstudio Das Rode NT-USB-mini ist ein kompaktes, modernes USB- Mikro fon in stabiler, schwerer Ausführung mit hervorragenden klanglichen Eigenschaften. Vollkommen neuartig ist der magnetische Tischfuß, auf den das NT-USB-mini einfach aufgesteckt und ohne Schrauben oder Drehen ausgerichtet werden kann, möchte man es nicht an einem Schwenkarm oder Stativ befestigen. Das Mikrofon ist außerdem mit einem latenzfreien Kopf - hörerausgang mit Lautstärkeregler und exzellenten Digital wandlern ausgestattet. Es eignet sich somit vorzüglich für alle Anwender, die eine un - komplizierte Komplettlösung mit tollem Klang suchen, z. B. Streamer, YouTuber oder Podcaster, kann aber auch für die Aufnahme von Gesang oder akustischen Instrumenten verwendet werden. Das NT-USB-mini ist Class Compliant, kann also ohne zusätzliche Treiber installation verwendet werden und wird von Ihrem Computer automatisch erkannt. Weitere Informationen: www.musicstore.de RODE NT-USB-MINI ÜBERSICHT: • hochwertige Kondensatorkapsel • Richtcharakteristik: Niere • integrierter Popschutz • Grenzschalldruckpegel: 121 dBA-bewertet (@ 1% THD) • Frequenzgang: 20 Hz 20 kHz • eingebautes 24bit/48kHz-Audio-Interface mit USB-C-An - schluss • Class Compliant wird sofort vom Rechner erkannt • Kopfhörerausgang: 3,5-mm-Stereoklinke mit Lautstärke regler • schaltbares Direkt-Monitoring für latenzfreies Mikrofon signal • Systemvoraussetzung: Windows 10/Mac OS 10.12 • Stromversorgung über USB • schwenkbares Stahlgehäuse mit mattschwarzer Be - schichtung • dank Gabelhalterung perfekt positionierbar • bequem abnehmbarer magnetischer Tischsockel • Maße (BxTxH): 54,5 x 43,9 x 108,1 mm • Maße Tischsockel (Durchmesser x Höhe): 89,3 mm x 32,4 mm • Gewicht: 585 g • inkl. USB-C- auf USB-A-Kabel 4/19 1/20 musiker Magazin

Archiv

Musiker Magazin 4/2019 – 1/2020
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 2/2019
Musiker Magazin 3/2019
Musiker Magazin 4/2019 – 1/2020
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013