Aufrufe
vor 3 Monaten

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019

  • Text
  • Musik
  • Musiker
  • Bester
  • Magazin
  • Mayall
  • Bestes
  • Album
  • Blues
  • Deutscher
  • Corny
Musiker-News, Deutscher Rock & Pop Preis 2018 – Gewinner und Festivalrückblick; Deutscher Rock & Pop Preis 2019 – Anmeldung; Sophia. – »Meine Musik begründet sich komplett auf dem Inhalt des Textes«; Betty Gee – »I love to s(w)ing for you«; Alexandra Lomkina – »Du und ich«; OMNITAH – »Man muss den Mut haben, etwas zu wagen, ohne zu wissen, was es bringt«; Razzmattazz – Ass-kickin Hard Rock; Corny Held – Singer-Songwriterin und Multiinstrumentalistin; Schamanisches Leben – Interview mit Janine Jabs; SteilFlug – Deutschsprachige Rockmusik aus Trier; Die Historie der Rock- & Popmusik: Teil 13: John Mayall – The Godfather of British Blues (Teil 1; Das Urheberrecht bei Musik – Wer ist Inhaber einer Melodie? Public Domain Day: Diese Werke sind seit Neujahr gemeinfrei; Produkt-News; CD-Rezensionen; Titelschutzanzeigen; Kleinanzeigen; Impressum

06 MUSIKER-NEWS GIBSON

06 MUSIKER-NEWS GIBSON 1962 ES-335 KALAMAZOO GLOSS SIXTIES CHERRY #80764 Semi-Hollow E-Gitarre mit Hochglanz-Nitrozellulose-Finish und MHS Pickups, inklusive Koffer und Zertifikat Die Gibson 1962 ES-335 Kalamazoo Gloss Sixties Cherry steht ganz im Zeichen der legendären Semi-hollow E-Gitarre, die zum Beginn der 1960er Jahre in der auf halber Strecke zwischen Chicago und Detroit gelegenen heimat - stadt des amerikanischen Traditions unterneh mens produziert wurden. Dementsprechend verbirgt sich unter dem auf hochglanz polierten Nitro zel - lulose-Finish ein aus dreilagigem Ahorn-Pappel- Laminat gefertigter halbakustikkorpus, in dem ein Centerblock aus Ahorn unerwünschte Feed - backs verhindert, ohne das harmonisch reichhaltige Timbre zu unterbinden. Der geleimte Mahagonihals liegt mit dem schlanken „Rounded Early ’60s“-Profil bequem in der hand, sodass auf dem Palisandergriffbrett klassische Spieltechniken des Blues, Jazz und Rock wie von selbst aus den Fingern gehen. DIE GIBSON 1962 ES-335 KALAMAZOO GLOSS SIXTIES CHERRY IM ÜBERBLICK: ■ Semi-hollow E-Gitarre aus der Gibson Memphis Facility, gefertigt in den USA ■ Seriennummer 80764 ■ hochglanz-Nitrozellulose-Finish in „Sixties Cherry“ ■ Korpus mit Decke, Boden und Zargen aus dreilagigem Ahorn-Pappel-Laminat ■ Centerblock aus Ahorn ■ Geleimter Mahagonihals mit „Rounded Early ’60s“-Profil ■ Palisandergriffbrett mit „Small Block“-Inlays ■ Zwei Gibson MhS humbucker ■ handverdrahtete „Memphis Tone Circuit“-Schal tung (MTC) mit „Black Beauty“-Kon den satoren ■ Gibson ABR-1 Tune-o-Matic Brücke ■ Stopbar aus Aluminium ■ Kluson-Style Mechaniken mit „Double Ring Tulip“-Flügeln ■ Inklusive Gibson Gitarrenkoffer und Zertifikat Mit zwei Gibson MhS Pickups, die sich als authentische PAF-Repliken mit warmen Mitten - spektrum und luftiger Dynamik erweisen, und dem handverdrahteten „Memphis Tone Circuit“, der auf zwei „Black Beauty“-Kondensatoren für seidige Treble-Roll-offs setzt, liefert die Gibson 1962 ES- 335 Kalamazoo außerdem authentische Vintage- Sounds. Nicht zuletzt ist die Gibson historic 1962 ES-335 mit der klassischen Tune-o-Matic Brücke, einem Saitenhalter aus Alu mi nium und Kluson- Style Mechaniken mit historisch passenden „Double Ring Tulip“-Flü geln ausgestattet. WEITERE INFoS: WWW.MUSICSTORE.DE musiker Magazin 4/18 | 1/19

MUSIKER-NEWS 07 ANDRÉ BAUER VON SISYPHUS BIS VAMP Geschichten einer DDR-Amateurrockband aus Thüringen Einfach genial- die Story über eine unbekannte Band aus der Provinz der ehemaligen DDR. Anleitung für Bandgründer. Eine junge Coverband im Schatten der DDR-Rockmusikszene, mit 80 Profibands und 5000 Amateurbands, made in GDR. Spannender Bandalltag aus den 80ziger Jahren einer ganz normalen Amateurrockband aus Thüringen. Keine erfolgsstory der großen Stars der Musikgeschichte, sondern die fantastische Geschichte des provinzstars, zwischen Grou pies, versüfften Toiletten, starrsinnigen Funktionären, Wün - schen, Träumen, hoffnungen. Abseits des eintönigen DDR-Alltags pulsierte das Leben der Jugend. ÜBER ANDRE BAUER Geboren am 10.11.1968 in Apolda/Thüringen/DDR, Kinder - grippe, Kindergarten, 10 Jahre PoS, 2 Jahre EoS, 2,5 Jahre NVA, 4 Jahre hotelfachmann-Ausbildung, 5 Jahre Beruf, 11 Jahre arbeitssuchend mit Praktikas, 6 Jahre EU-Rentner. GIT0046935-000 ISBN: 978-3-7380-3102-7 WEB: WWW.AMAZON.DE/VON-SISYPHUS-BIS-VAMP-DDR- AMATEURROCKBAND-EBOOK/ DP/B010CFWU82 4/18 | 1/19 musiker Magazin

Archiv

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013