Aufrufe
vor 1 Jahr

Musiker Magazin 4/2017

  • Text
  • Titelschutzanzeigen
  • Coaching
  • Doka
  • Bruce
  • Glitter
  • Amadeus
  • O
  • Smith
  • Lorelay
  • Wimmer
  • Niedecken
  • Musiker
  • Musik
  • Magazin
  • Album
  • Bester
  • Zeit
  • Frauen
  • Bestes
  • Damals
STORIES: Seite 09: Deutscher Rock & Pop Preis 2017 – Gewinner • Seite10: Interview mit Wolfgang Niedecken – „Das Familienalbum – Reinrassije Strooßekööter“ • Seite 18: LORELAY – Maximale Freiheit • Seite 21: RAZZMATTAZZ – Kick Some Ass • Seite 24: JOONIC – „Sei kein Frosch“ • Seite 26: Jeder Song ein Lieblingslied – Interview mit SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS • Seite 30: Interview mit Danny June Smith • Seite 32: Lieber Nische als Mainstream – Interview mit Rainer Markus Wimmer• Seite 34: Saby O’ – Lyrische Melodien, folkige Gitarrenklänge; dazu eine Stimme, die vom ersten Ton an tief berührt • Seite: 36 Ann Doka – New Country ist Pop – ganz ohne Plastik • Seite 38: FLAME – Fröhliche, lebensbejahende Musik, zu der man tanzen kann• Seite 40: Björn Amadeus – Musik, die das Herz berührt • Seite 42: Die Historie der Rock- & Popmusik: Teil 9: Jack Bruce – Musik ohne Grenzen• Seite 48: Zeiten des Aufbruchs – Mats Henningh verbindet seine Musik mit Geschichte –– MUSIKBUSINESS –– Seite 50: Coaching – die persönliche Form der geschäftlichen Beratung • 52 Männer machen Musik, Frauen die Muse –– RUBRIKEN –– Seite 04: Musiker-News • Seite 55: Produkt-News • Seite 62: CD-Rezensionen • Seite 64: Titelschutzanzeigen • Seite 65: Kleinanzeigen • Seite 66: Impressum

56 PRODUKT-NEWS JOST

56 PRODUKT-NEWS JOST NICKEL JOST NICKEL’S FILL BOOK (ENGLISH EDITION) A Systematic Fun Approach To Fills Jost Nickel, seit 2006 Drummer bei Jan Delay & Disko No. 1, ist einer der Top-Session- und Tour-Drummer Deutschlands und ge hört zur aktuellen „goldenen Ge neration“ deutscher Schlagzeuger. Freunde und Kol legen wie Benny Greb, Marco Minnemann oder Anika Nilles (übrigens eine seiner Schü - lerinnen) sind mit seinem Namen in einem Atemzug verbunden – alle stehen sie wegweisend für modernes Drumming der absoluten Weltklasse. Mit dem JOST NICKEL FILL BOOK legte Jost im Dezember 2016 sein zweites Lehrwerk für Drummer vor, das ab September 2017 auch als englischsprachige Ausgabe vorliegt. Widmete er sich in seinem erfolgreichen Erstlingswerk noch dem Thema Groove, so steht sein neues Werk ganz im Zeichen von Fills! In klaren Schritten stellt Jost universell einsetzbare rhythmische Konzepte in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vor, zeigt Orchestrierungsideen, Phrasierungsmöglichkeiten sowie Dynamik- und Akzentuierungsübungen. Eine Fülle verschiedener Fill-Konzepte präsentiert Jost in diesem Buch für alle diejenigen, die eine Ent deckungs reise in die weite Welt der Fills unternehmen wollen. „Mein FILL BOOK soll Freude bereiten und inspirieren“, sagt Jost, „und zum grundlegenden Verständnis der theo retischen Grundlagen der jeweiligen Fills beitragen, um dich in die Lage zu versetzen, dir eigene Fills auszudenken.“ Er widmet sich den verschiedenen Subdivisions, die für das Spiel von Drum-Fills entscheidend sind, und präsentiert Fills für gerade Grooves sowie Fills für Shuffle-Grooves. „Ideen wie Switch & Path Orchestration, Diddle Kick, Clock - wise- & Counterclockwise-Spielweise werden dein Spiel ebenso bereichern wie Step-Hit-Hi-Hat, Hand & Foot Rolls, Cymbal Choke, Stick Shot und vieles mehr.“ Dem JOST NICKEL FILL BOOK liegt eine MP3-CD bei, für die Jost viele Fills in verschiedenen Tempi eingespielt hat. Zusätzlich finden sich online zwanzig Videos, die alle Fills zeigen, bei denen es hilfreich ist, den Bewegungs ablauf zu sehen. Eine 12-seitige Beilage mit Lesetexten rundet das Konzept des JOST NICKEL FILL BOOK ab. Buch & MP3-CD | Online-Videos | Beilage Lesetexte Best.-Nr.: 20256US | ISBN-13: 978-3-943638-35-6 23 X 30,5 CM | 144 Seiten | 21,95 Euro www.alfredmusic.de EUROLITE TMH-X20 – VIEL LEISTUNG FÜR WENIG GELD Einen neuen und besonders kompakten Moving-Head hat Eurolite jetzt im Programm: Er hat Kraft, kann sich durchsetzen und ist umfangreich ausgestattet. Zugegeben, diese Attribute treffen auf zahlreiche Scheinwerfer zu. Doch der TMH-X20 von Eurolite bietet noch einen entscheidenden Vorteil: sein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. So punktet der handliche Moving-Head mit seinem Zoom (12° bis 23°), seiner hohen Verarbeitungsqualität und seiner Helligkeit. Die Bedienung ist komfortabel: Gobos können in Sekundenschnelle getauscht werden. Dank seiner leisen Betriebsweise kann der Moving-Head auch in ge - räuschempfindlichen Umgebungen eingesetzt werden. Laut Hersteller ist der TMH-X20 ideal für Produk tions firmen, Veranstaltungstechniker, Musiker oder Clubs geeignet, die aus ihren finanziellen Möglichkeiten das Maximale herausholen wollen. Weitere Informationen: www.steinigke.de musiker MAGAZIN 4/2017

PRODUKT-NEWS 57 SELA CASELA CAJON SE 109 MADERA MUSIC STORE EDITION Tolles Design mit extrem definiertem Sound und höchstes Niveau, Made in Germany! Splash“-Edelfunier-Spielfläche ist vollverschraubt, somit ist es ohne weiteres möglich, die Spielfläche der SELA CaSela Cajon auszutauschen. Der 15 mm starke Birkenkorpus er - zeugt eine bemerkenswerte Kraft, ohne die nötige klangliche Definiertheit einzubüßen. Bei der Sela CaSela Cajon SE 109 Madera Music Store Edition handelt es sich um eine professionelle Cajon, die in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards angefertigt wurde, mit sehr trockenem und klar differenziertem Sound und einem exzellenten Spielgefühl. Vier verstärkte Kanten mit Clap-Corners sind fein abgerundet und bestehen aus Ahorn, während der Rest des Korpus aus 15 mm Birke besteht. So ergibt sich eine ausgewogene Soundkombination. Die ThinSplash-Spielfläche, mit exklusiv im Music Store professional erhältlichem Madera Finish, ist vollverschraubt und bietet sensible Ansprache ohne Stör - frequenzen. Eine patentierte Sela Snare-Traverse ist einfach einstellbar, so können die eigenen Klangvorlieben schnell realisiert werden. Die CaSela Cajon SE 109 Madera Music Store Edition ist die perfekte Kombination aus Design, hochwertiger Ver - arbeitung und eindrucksvollem Sound zu einem mehr als fairen Preis. PROFESSIONELLE CAJON MIT EDLEM DESIGN! Das exklusive Madera Finish ist nur hier erhältlich und verleiht der hochwertigen CaSela Cajon optisch den letzten Schliff. Modernste Produktionsmethoden und jahrelange Erfahrung eröffnen völlig neue Welten, was Optik und natürlich Akustik angeht. Formschön, mit extrem definiertem Sound – höchstes Niveau, made in Germany! Stabile, abgerundete Ecken aus Ahorn generieren höchsten Spielkomfort und pralle Soundentfaltung. Die spezielle „Thin SNARE SYSTEM ZUM HERAUSNEHMEN Klanglich kann der Spieler ganz einfach seine eigenen Vor - lieben verwirklichen, denn das Sela-Snare-Sytem kann nach Belieben gedämpft oder verstärkt werden, außerdem lässt es sich einfach herausnehmen, ganz im Stile von peruanischen Cajons ohne Snare. Auch die Clap Corners eröffnen weitere zahlreiche Möglichkeiten hinsichtlich des Sounds, das individuell einstellbar sind. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Casela Cajon einen knackigen Snare-Sound mit differenziertem Bass kombiniert und zu sätzlich über extrem hohe Qualität in Material und Ver arbeitung verfügt. SELA CASELA CAJON SE 109 MADERA MUSIC STORE EDITION – ALLES IM ÜBERBLICK • Music-Store-Sonderedition • Extra starker 15-mm-Birkenkorpus, 11-lagig • SELA Thin Splash Madera Edelfurnier-Spielfläche • Austauschbare Spielfläche • Massive, abgerundete Ecken aus Ahorn • Sela-Snare-Traverse zum Herausnehmen • Individuell einstellbarer Snare-Sound • Spezieller Clap-Corner-Sound • Rutschfeste Gummifüße • Made in Germany Weitere Informationen: www.musicstore.de 4/2017 musiker MAGAZIN

Archiv

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 2/2019
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013