Aufrufe
vor 1 Jahr

Musiker Magazin 3/2017

  • Text
  • Musiker
  • Musik
  • Magazin
  • Album
  • Deutschen
  • Fleetwood
  • Zeit
  • Menschen
  • Welt
  • Habt
• Deutscher Rock & Pop Preis 2017 – Konzept • Die PLANK – Musik mit wildem Herzen • MATIJA – Die Ruhe vor dem Sturm • Jenny Bright – Die 19-jährige Singer-Songwriterin macht leidenschaftlichen Country-Pop • Peer Frenzke – Profigitarrist und Initiator der „1st Class Session“ • Lisa Vuoso – Charmant, authentisch und ein bisschen verrückt … • APRIL ART – Ihre rockende Musik soll ins Ohr gehen und mit einer inhaltlichen Aussage im Kopf bleiben • CousCous – „In einer anderen Welt“ • NOBODY KNOWS – „Nehmt uns nicht für bare Münze“ • Unnachahmlicher Reiz – „Marie-Luises last Show“ entzückte im Theater • Musiker, Moderator und Musicaldarsteller Johnny Silver über das Leben im Musikbusiness • SUPERUSE – „Wenn wir Musik mit Fußball verbinden könnten, wäre das kaum zu toppen …“ • Die Historie der Rock- & Popmusik: Teil 8: Peter Green und Fleetwood Mac – Griff nach musikalischen Sternen • Eva Kyselka – Live berührt sie mit ihrem wandlungsfähigen Gesang und ihrer magisch-sinnlichen Bühnenpräsenz • Haifische in der Musikbranche • Erst Tageshonorare ab 420 Euro (Beispiel: Editoren) sind Argument gegen Scheinselbstständigkeit

54 PRODUKT-NEWS SHURE

54 PRODUKT-NEWS SHURE PRÄSENTIERT PITCH BLACK EDITION SUPER 55-BLK DELUXE GESANGSMIKROFON Auffrischung des Kultmodells 55 Unidyne® Shure präsentiert das Super 55-BLK Deluxe Gesangs - mikrofon in Pitch Black Edition in einer limitierten Auf lage. Die Super 55 Pitch Black Edition bietet den klassischen Look und die Performance des Super 55 in moderner Optik. Die limitierte Edition verfügt über ein mattschwarzes Gussgehäuse mit schwarzem Popfilter und einen linearen Frequenzgang für eine natürliche Gesangs- und Sprach - wiedergabe auf der Bühne und im Studio. Im Lieferumfang sind ein schwenkbarer Stativ-Flansch und eine Reiß ver - schlusstasche enthalten. Das Modell 55 Unidyne® definiert klassisches Mikro fon - design – heute genauso wie bei seiner Einführung vor mehr als 75 Jahren. Mit seiner Variante der klassischen Optik verleiht das auffällige Schwarz-in-Schwarz-Design der Super 55 Pitch Black Edition jeder Produktions um gebung zusätzlich Eleganz und Stil. Die Mikrofon kapsel mit Super - nierencharakteristik unterdrückt störende Ge räusche und verhindert Rückkopplungen. Die Mikrofonkapsel ist erschütterungssicher gelagert, das robuste Druckguss-Gehäuse reduziert Griffgeräusche und schützt vor Beschädigungen. „Für Sänger sind Mikrofone extrem wichtig, denn sie können über den Erfolg oder Misserfolg einer Performance ent - scheiden. Mikrofone müssen über eine erstklassige Klang - qualität und Verarbeitung sowie eine hohe Belast barkeit ver - fügen“, betont Soren Pedersen, Product Ma na ger bei Shure. „Die neue Super 55 Pitch Black Edition ist ein Tour-erprobtes, dynamisches Mikrofon mit Welt klasse-Leistung in einer modernen Variante unseres klassischen Designs. Wir freuen uns auf die Präsentation dieses eleganten, neuen Designs zur Weihnachtssaison.“ Die Super 55 Pitch Black Edition wird bei autorisierten Shure- Fachhändlern und online erhältlich sein. Weitere Informationen unter: www.shure.de JOST NICKEL JOST NICKEL’S FILL BOOK (ENGLISH EDITION) A Systematic Fun Approach To Fills Jost Nickel, seit 2006 Drummer bei Jan Delay & Disko No. 1, ist einer der Top Session und Tour Drummer Deutschlands und ge hört zur aktuellen „goldenen Ge neration“ deutscher Schlagzeuger. Freunde und Kol legen wie Benny Greb, Marco Minnemann oder Anika Nilles (übrigens eine seiner Schü lerinnen) sind mit seinem Namen in einem Atemzug verbunden – alle stehen sie wegweisend für modernes Drumming der absoluten Weltklasse. Eine Fülle verschiedener Fill-Konzepte präsentiert Jost in diesem Buch für alle diejenigen, die eine Ent deckungs - reise in die weite Welt der Fills unternehmen wollen. „Mein FILL BOOK soll Freude bereiten und inspirieren,“ sagt Jost, „und zum grundlegenden Verständnis der theo retischen Grundlagen der jeweiligen Fills beitragen, um dich in die Lage zu versetzen, dir eigene Fills auszudenken”. Er widmet sich den verschiedenen Subdivisions, die für das Spiel von Drum-Fills entscheidend sind und präsentiert Fills für gerade Grooves sowie Fills für Shuffle-Grooves. Buch & MP3-CD | Online Videos | Beilage Lesetexte Best.-Nr.: 20256US | ISBN-13: 978-3-943638-35-6 23 X 30,5 CM | 144 Seiten | 21,95 Euro www.alfredmusic.de Mit dem JOST NICKEL FILL BOOK legte Jost im Dezember 2016 sein zweites Lehrwerk für Drummer vor, das ab September 2017 auch als englischsprachige Ausgabe vorliegt. Widmete er sich in seinem erfolgreichen Erstlingswerk noch dem Thema Groove, so steht sein neues Werk ganz im Zeichen von Fills! In klaren Schritten stellt Jost universell einsetzbare rhythmische Konzepte in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vor, zeigt Orchestrierungsideen, Phrasierungsmöglichkeiten sowie Dynamik- und Akzentuierungsübungen. „Ideen wie Switch & Path Orchestration, Diddle Kick, Clockwise- & Counterclockwise-Spielweise werden dein Spiel ebenso bereichern wie Step-Hit-Hi-Hat, Hand & Foot Rolls, Cymbal Choke, Stick Shot und vieles mehr.“ Dem JOST NICKEL FILL BOOK liegt eine MP3-CD bei, für die Jost viele Fills in verschiedenen Tempi eingespielt hat. Zusätzlich finden sich online zwanzig Videos, die alle Fills zeigen, bei denen es hilfreich ist, den Bewegungs - ablauf zu sehen. Eine 12-seitige Beilage mit Lesetexten rundet das Konzept des JOST NICKEL FILL BOOK ab. musiker MAGAZIN 3/2017

PRODUKT-NEWS 55 CORDIAL MIKROFONKABEL CMK 234 SCHLIEßT LÜCKE IM KERNSORTIMENT Die Auswahl des passenden Mikrofonkabels ist immer eine Balance aus technischem Anspruch und verfügbarem Bud - get. Der süddeutsche Kabelhersteller CORDIAL erweitert daher sein Kernsortiment von Mikrofonkabeln mit Wendel - schirm um das neue CMK 234. Mit einem großen Leiterquerschnitt von 2 x 0,34 mm² ist das CMK 234 extrem langstreckentauglich, ähnlich dem bekannten CMK 250, bleibt dabei aber wegen des Aufbaus mit 26 x 0,127er Litze im Vergleich sehr flexibel. Nach unten hin wird CORDIALs Sortiment der am meisten nachgefragten Kabel durch die günstigeren CMK 222 und CME 220 abgerundet. Lieferbare Längen: Meterware: 100/500 Meter auf Spule | www.cordial.eu CORDIAL CPI ZZ PATCHKABEL FÜR MODULARE SYNTHESIZER Modulare Synthesizer liegen voll im Trend. Soundtüftler stecken sich immer wieder neue Signalflüsse an diesen kreativen Maschinen zusammen und haben daher einen hohen An - spruch an die verwendeten Patchkabel. Um diese Erwar tun - gen an die Qualität zu erfüllen und Übersicht in den komplexen Strukturen zu schaffen, hat CORDIAL die neuen CPI-ZZ- Patchkabel mit längenabhängiger Farb kodierung mittels farbiger Tüllen aufgelegt. Konfektioniert wird mit handverlöteten REAN-3,5-mm-Vollmetallsteckverbindern. Im Gegensatz zu bisher marktüblichen Kabeln mit angeschweißten Plastiksteckern werden Einstreuungen somit auch auf den letzten Zentimetern verhindert. Die abgeschirmte Meterware CSP 1 besteht aus hochreinem Kupfer (OFC) und ist schadstoffarm nach RoHS 2. Das CPI-ZZ-Patchkabel bietet CV- und Audioübertragung in höchster Qualität. Lieferbare Längen: 0,15 / 0,3 / 0,6 / 0,9 / 1,2 Meter Weitere Informationen: www.cordial.eu HAGSTROM UND „GHOST“ KOOPERIEREN BEI NEUER FANTOMEN E-GITARRE Der schwedische Traditionshersteller Hagstrom ist hocherfreut, die Vorstellung eines brandneuen Gitarrenmodells und simultan die Zusammenarbeit mit der schwedischen Band „Ghost“ mitteilen zu können. In enger Zusammenarbeit haben Hagstroms Design-Team und die schwedische Band Ghost die „Fantomen“ (schwedisch für Phantom) entwickelt. Diese Gitarre kombiniert Hagstroms legendäre Spielkultur mit einer technischen Raffinesse, die alle Sound-Vorstellungen der beinharten Gangart bedient. Den Ausgangsunkt bilden ein asymmetrisch geformter Korpus aus massivem Mahagoni und ein Mahagonihals, der mit unserem typischen Zapfensystem (Mortise&Tenon) mit dem Korpus verbunden ist. Wie viele Hagstrom-Gitarren enthält die Fantomen den H-Expander®- Halsstab und ist mit einem Resinator®-Griffbrett ausgestattet, was den Hals nicht nur stabilisiert, sondern auch entscheidend zum Wohlklang der Gitarre beiträgt. Diese Komponenten stellen eine solide Grundlage für einen vielseitigen und perfekt ansprechenden Sound dar. Mit einem nur 3,5 cm starken Korpus schmiegt sich die Hagstrom Fantomen ausgewogen an den Körper, liegt perfekt in der Hand und ist gleichzeitig erstaunlich leicht. Die 25,5”-Mensur (648 mm) sorgt für eine bissigere Attack und mehr Sustain im Vergleich zu Gitarren mit der klassischen 24,75”-Mensur. Das Design der Halsverbindung ermöglicht einen unkomplizierten Zugriff auf alle 22 Bünde und wird selbst anspruchsvolle Virtuosen begeistern. Hagstroms Ziel war, die Fantomen mit einer Elektronik auszustatten, die ein möglichst breites Sound-Spektrum – von klassischen Vintage- bis hin zu brüllenden Metal-Sounds – abdeckt. Für den amtlichen Sound und die Flexi bilität sorgen Pickups vom schwedischen Tonabnehmerpapst Johan Lundgren, der bereits Pickups für Martin Hagström (keine Verwandtschaft) von Meshuggah entwickelt hat. Lundgren empfahl zwei unterschiedliche Humbucker: No. 2 am Hals und No. 5 am Steg. Hiermit verfügen Gitarristen über eine enorme expressive Bandbreite, die von samtenen, warmen Sounds bis zu einer bitterbösen Attack und einer Dynamik reicht, bei der sich auch hartgesottene Headbanger ehrfurchtsvoll verneigen. Auf den individuellen Coilsplit mit der Push/Pull-Funktion der Klangregler braucht man ebenso wenig zu verzichten und holt damit noch mehr Sounds aus der Gitarre heraus. Der Sound-Wortschatz dieser Gitarre ist ganz einfach erstaunlich. ORIGINAL-ZITAT: „The first electric guitar I learned to play on was my father’s Hagström Swede that he had in his house for as long as I can remember. I had been looking at it for years, but my hands where too small to grip around the fretboard and my father said I needed to grow my hands a bit before learning how to play. When I was about 7 years old, he taught me „TUTTI FRUTTI“ and „BREV FRÅN KOLONIEN“ and then I would have to figure out the rest. And I did.“ – A Ghoul Writer (lead guitarist and songwriter in Ghost) Weitere Informationen: www.musik-meyer.de 3/2017 musiker MAGAZIN

Archiv

Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 03/2013