Aufrufe
vor 3 Monaten

Musiker Magazin 2/2020

  • Text
  • Blues
  • Gitarre
  • Deutschen
  • Bestes
  • Bester
  • Album
  • Magazin
  • Musik
  • Beck
  • Musiker
Deutscher Rock & Pop Preis 2020 – Konzept; Deutscher Rock & Pop Preis 2020 – Anmeldung; STORIES: Volkwin Müller – »Musik wie ein guter Freund«; KANDA – Die Kinder von gestern mit dem Spielzeug von morgen; the brothers – More than a family affair; Samira Saygili & Peter Autschbach – Ein musikalischer Dialog der Extraklasse, bei dem Gitarre und Gesang zu einer Einheit verschmelzen; ​ROCKTAIL – Soul, Funk und Rock aus Kassel; Guitar Scale Colours – Die Dominant-Methode: Mit drei Skalen durch die Tonleitersysteme! Die Singleschallplatten der 60er-Jahre – Eine Enzyklopädie der Musikgeschichte für Sammler; 3PLUS – Handgemachter deutscher Pop/Soul mit Rockeinflüssen aus Siegen; Jeff Beck – Who Else? – Einer der drei stilbildenden Gitarristen der British Invasion der 1960er-Jahre; Shure – feiert 95-jähriges Firmenjubiläum; Darkness Light – »The melodic hard rock band from Königsbrunn«; MUSIK & RECHT: Urteil im Fall Julia Neigel gegen Axel S.; RUBRIKEN: Musiker-News; Produkt-News; CD-Rezensionen; Titelschutzanzeigen; Kleinanzeigen; Impressum

56 PRODUKT-NEWS E-BASS

56 PRODUKT-NEWS E-BASS MIT ESCHEKORPUS SOWIE TONABNEHMERN UND ELEKTRONIK VON MEC Der Fame Baphomet II 4 Natural Ash ist ein handgemachter Nobelbass, der nicht nur mit einer extrem schicken Holz - auswahl überzeugt, sondern auch mit optimalen Spiel eigen - schaften und einem vielseitigen Klangbild. Dement sprechend verfügt der Viersaiter über einen leicht gewölbten Korpus aus Esche mit intensiver Maserung und einen sechsfach geschraubten Hals aus Ahorn und Mahagoni, dessen flaches „D“-Profil bequem in der Hand liegt. Zwei aktive MEC Jazz Single-Coil-Pickups und eine aktive 2-Band-Klang - regelung aus gleichem Haus sorgen darüber hinaus für ein vielseitiges Klangspektrum, das mit hoher Durchset zungs - kraft jedes Genre gekonnt abdeckt. Auch Hardware-seitig zeigt sich der Fame Baphomet II mit einer WSC-SI4-Brücke und präzisen WSC-JB15-Mechaniken bestens ausgestattet. ERSTKLASSIGE HÖLZER UND HOHER SPIELKOMFORT MEC PICKUPS UND ELEKTRONIK FÜR HOCHKARÄTIGE SOUNDS Die elektrische Tonwandlung des Fame Baphomet II 4 Natural Ash übernehmen zwei aktive MEC Jazz Single-Coils. Aus ge - stattet mit Keramikmagneten, überzeugen die Tonab nehmer mit einem besonders transparenten Klang bild, das eine hohe Durchsetzungskraft mit Allround-Fähig keiten für nahezu jede Musikrichtung verbindet. Neben den Volume- und Balance- Reglern bietet der Fame Baphomet II 4 außerdem eine aktive MEC BEC2 2-Band-Klang rege lung. Mit Höhen- und Bass- Regler auf einem Doppel-Poti, er möglicht der Equalizer ein präzises Anpassen des Sounds, wobei die musikalische Ab - stimmung auch bei extremen Einstellungen erstklassige Klang erlebnisse garantiert. DER FAME BAPHOMET II 5 NATURAL ASH IM ÜBERBLICK: • 5-String E-Bass, gefertigt in Danzig • Eschekorpus • Leichte Korpuswölbung für eine bequeme Anlage an den Körper • Sechsfach geschraubter, fünfteiliger Ahorn-Mahagoni-Hals • Griffbrett aus Pau Ferro mit Dot-Inlays • „D“-Halsprofil • Zwei aktive MEC Jazz Single-Coil-Pickups • Aktive MEC BEC2 2-Band-Klangregelung • WSC-JB15-Bassmechaniken • WSC-SI5-Bassbrücke • Schaller S-Locks Artikelnummer: BAS0010704-000 – 974 Euro Für die Konstruktion des Fame Baphomet II kommen ausschließlich handselektierte Hölzer zum Einsatz, die optimale Klang- und Spieleigenschaften garantieren. Dement sprechend unterstützt der Korpus aus Esche einen druckvollen Sound, während die sanfte Wölbung eine bequeme Anlage an den Spieler garantiert. Der fünfteilige Hals aus Ahorn mit Trenn - furnieren aus Mahagoni ist für eine besonders stabile Ver - bindung sechsfach verschraubt und bietet mit schlankem „D“-Profil beste Spieleigenschaften über alle 24 Bünde des Pau-Ferro-Griffbretts. FAME BAPHOMET II MIT UNVERWÜSTLICHER HARDWARE Nicht zuletzt ist der Fame Baphomet II 4 Natural Ash mit unverwüstlicher Hardware ausgestattet, die mit uneingeschränkter Funktionalität eine langanhaltende Spielfreude garantiert. Dementsprechend unterstützt die massive WSC SI4 Bassbrücke auf dem Korpus die gleichmäßige Klang - entfaltung, wobei vier individuelle Saitenreiter eine optimale Einstellung von Intonation und Saitenlage sicherstellen. An der Kopfplatte sorgen darüber hinaus vier gekapselte WSC JB15 Mechaniken für ein akkurates und stabiles Tuning des Viersaiters. DER FAME BAPHOMET II 4 NATURAL ASH IM ÜBERBLICK: • 4-String E-Bass, gefertigt in Danzig • Eschekorpus • Leichte Korpuswölbung für eine bequeme Anlage an den Körper • Sechsfach geschraubter, fünfteiliger Ahorn-Mahagoni-Hals • Griffbrett aus Pau Ferro mit Dot-Inlays • „D“-Halsprofil • Zwei aktive MEC Jazz Single-Coil-Pickups • Aktive MEC BEC2 2-Band-Klangregelung • WSC-JB15-Bassmechaniken • WSC-SI4-Bassbrücke • Schaller S-Locks Artikelnummer: BAS0010703-000 – 925 Euro Weitere Informationen: www.musicstore.de musiker Magazin 2/2020

PRODUKT-NEWS 57 FAME FORUM CUSTOM QUILTED MAPLE TOP TRANSPARENT BROWN #FC2002037 FAME FORUM IV MODERN TIGER EYE HIGHGLOSS SEYMOUR DUNCAN HUMBUCKER FÜR SOUNDS ZWISCHEN BLUES UND ROCK Dank der vielseitigen Tonabnehmer ausstat - tung zeigt sich die Fame Forum IV Modern klanglich besonders flexibel. Mit einem Seymour Duncan SH-4 JB am Steg und einem Seymour Duncan SH-2n Jazz am Hals FAME FORUM CUSTOM E-GITARRE Die Fame Forum Custom stellt die Meister - klasse der Nobelschmiede M-Guitars in Danzig dar. Beste Tonhölzer, handgewickelte Seymour Duncan USA Pickups und erstklassige Pre - mium-Hardware des deutschen Herstellers Schaller finden hier zusammen und werden mit Finessen wie Abalone-Bindings, Gold- Hardware oder dem sorgsam abgestimmten transparenten Finish abgerundet. Fame Forum Custom – eine Edel-Gitarre der Super - lative! PREMIUM-TONHÖLZER UND ERGONOMISCHES DESIGN Der Korpus der Fame Forum Custom be - steht aus Mahagoni und verfügt über eine zweiteilige und gestürzt verleimte Decke aus kontrastreich und gleichmäßig gemasertem Wölkchenlahorn. Hierbei achten die erfahren Gitarrenbauer aus Danzig auf eine möglichst kräftige Zeichnung mit dreidimensionalem Tiefeneffekt, welcher durch das transparente Finish zusätzlich unterstrichen wird. Einen weiteren optischen Tiefeneffekt sowie klare Korpuskonturen setzt das schimmernd irisierende Abalone-Purfling, welches mit einem einlagigen cremefarbenen Bin ding abgeschlossen wird. Wer die Fame Forum Custom anspielt, wird sowohl am Gurt als auch auf dem Schoß vom schlanken Profil und dem Gewicht des Instruments schlichtweg begeistert sein! Denn sämtliche Hardware des Instruments in Form von Potis, Brücke und Schaltern sind aus ergonomischen Gründen in der Decke versenkt, um Palm Mutes und Pick - ings so komfortabel wie möglich zu gestalten. SEYMOUR DUNCAN USA PICKUPS UND SCHALLER PREMIUM-HARDWARE Klassische Rocksounds, singende Blues- Leads und aggressive Metal-Riffs sind das Metier der klassischen Seymour-Duncan- Kombination aus einem SH-4b JB Model Humbucker am Steg sowie einem SH-2n Jazz Tonabnehmer in Halsposition. Die hand - gewickelten und in den Vereinigten Staaten gefertigten Tonabnehmer des Marktführers verfügen über Alnico-5-Magneten und sorgen für einen gut balancierten Output mit überzeugendem Druck, ohne dabei den dynamischen Spielraum aufzugeben. Nicht zuletzt lassen sich beide Pickups per Mini- Switch in den Einzelspulenbetrieb schalten. Natürlich wurde auch in Bezug auf Hard - ware keineswegs gespart: Die komplett mit hochwertigen Schaller-Parts ausgerüstete Edel-Gitarre verfügt über eine GTM-Piezo- Brücke mit Saitenreitern von GraphTech, solide Schaller M6 Klemm-Mechaniken mit Backlocking-Funktion und bereits ab Werk installierte Security-Locks für gefahrenfreie Bühnen-Performances. Selbstverständlich sind sämtliche Hardware-Parts mit 24- karätigem Gold überzogen. Wenn wir von Premium-Hardware sprechen, meinen wir das auch so! • Inklusive Schaller Security Locks, Justier - schlüssel und Handbuch! • Fame Historic Guitar Case gratis dazu! Artikelnr.: GIT0053116-000 – 2.143,60 Euro Weitere Infos: www.musicstore.de Die Fame Forum IV Modern Tiger Eye High - gloss überzeugt als vielseitige E-Gitarre mit einer zeitgemäßen Vollausstattung und einem hohen Spielkomfort. Der schlanke Mahagonikorpus mit schicker Riegel ahorn - decke nimmt eine komfortable Spielposition ein, wobei die großzügigen Cutaways einen ungehinderten Zugang über den gesamten Hals bieten. Dieser wird aus Mahagoni ge - fertigt und traditionell verleimt, während das flache „D“-Profil bequem in der Hand liegt, sodass auf dem Ebenholzgriffbrett jedes Riff oder Lick wie von selbst aus der Hand geht. Am Verstärker liefert die bewährte Kombina - tion aus einem Seymour Duncan SH-2n Jazz am Hals und einem Seymour Duncan SH-4 JB am Steg vielseitige Sounds zwischen Pop, Blues und Rock, die dank Coil-Split um authentische Single-Coil-Klänge erweitert werden. Das integrierte Piezo-Tonab neh mer - system stellt darüber hinaus erstklassige Akustikgitarren-Sounds bereit, sodass der klanglichen Vielfalt und dem musikalischen Ausdruck keine Grenzen gesetzt sind. Eine Tune-O-Matic-Brücke samt Stopbar-Saiten - halter sowie präzise Locking-Mechaniken ver vollständigen die Fame Forum IV Modern Tiger Eye Highgloss. Die Fame Forum IV Modern wird von erfahrenen Gitarrenbauern in Europa gefertigt und überzeugt dementsprechend mit einer sorg fältigen Holzauswahl und einer makellosen Verarbeitung. So wird der Korpus aus Khaya-Mahagoni mit einer Decke aus Riegel - ahorn gefertigt, dessen einzigartige Mase - rung durch das Hochglanz-Finish betont wird. Edles Highlight ist hierbei zweifelsohne die scharf konturierte Wölbung der Decke mit einer Aus sparung im Cutaway, die eine ungehinderte Bespielbarkeit über alle Lagen sicherstellt. Der Hals aus Sapelli-Mahagoni liegt dank des perfekt proportionierten „D“- Profils bequem in der Hand, sodass sich auf dem Eben holz griffbrett jeder Ton fast von alleine spielt. kommt ein bewährtes Humbucker-Pär chen zum Einsatz, das den passenden Sound für jedes Genre zwischen Blues, Pop, Rock und gar Metal liefert. Hierbei überzeugt der Steg- Pickup mit einem hohen Output und der enormen Durchsetzungskraft seiner scharf fokussierten Mitten, während der Hals-Pickup jeden Ton mit endlosem Sustain und warmer Vintage-Stimme zum Leben erweckt. Dank der Coil-Split-Schaltung stehen außer dem authentische Single-Coil-Sounds mit der typisch glockig-klaren Klangentfaltung bereit. DIE FAME FORUM IV MODERN TIGER EYE HIGHGLOSS IM ÜBERBLICK: • E-Gitarre made in Europe • Hochglanz-Finish • Korpus aus Khaya-Mahagoni mit Riegel - ahorn-Decke • Hals aus Sapelli-Mahagoni mit „D“-Profil • Ebenholzgriffbrett mit Mother of Pearl Dot Inlays • Seymour Duncan SH-2n Jazz Halston ab - nehmer • Seymour Duncan SH-4 JB Stegtonabnehmer • Coil-Split über Mini-Schalter • GraphTech Resomax Tune-O-Matic- Brücke mit Ghost Piezo-Tonabnehmern, aktiver Piezo Preamp • Stopbar-Saitenhalter • Locking-Mechaniken Artikelnr.: GIT0042110-000– 974 Euro Weitere Infos: www.musicstore.de 2/2020 musiker Magazin

Archiv

Musiker Magazin 4/2019 – 1/2020
Musiker Magazin 2/2020
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 2/2019
Musiker Magazin 3/2019
Musiker Magazin 4/2019 – 1/2020
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013