Aufrufe
vor 5 Monaten

Musiker Magazin 1/2018

  • Text
  • Musiker
  • Musik
  • Album
  • Magazin
  • Bester
  • Deutschen
  • Bestes
  • Zeit
  • Clapton
  • Auftritt
STORIES–– Seite 09: Deutscher Rock & Pop Preis 2018 STORIES • Seite 15: Mut zur deutschen Sprache – Interview mit Miss Allie • Seite 18: THE CONTINENTALS – So klassisch wie Cadillac – so modern wie Batman • Seite 20: STINGER – Hardrock mit einem Hauch Blues, der über alles erhaben ist! • Seite 23: Interview mit GHOSTTOWN COMPANY • Seite 25: Manila Muffin – Tanz der Kontraste • Seite 28 Tokunbo – Leise ist das neue Laut • Seite 34: LEBENDIG – Wer deutsche Musik liebt, wird auch diese coolen Jungs lieben • Seite 37:  Interview mit A SCAR FOR AMY • Seite 38:  IRON HORSES – Kick-Ass Heavy Metal from Germany! 
• Seite 40: Interview mit Jennifer Loosemore • Seite 44: Die Historie der Rock- & Popmusik: Teil 10: Der zeitlose Klassiker – CREAM • ––MUSIKBUSINESS–– Seite 50: Mitgliedschaft im Deutschen Rock und Pop Musikerverband e.V. • Seite 54: Gründungskosten einer Unternehmergesellschaft mit beschränkter Haftung • ––MUSIK & RECHT–– Seite 52: Streit um zwei Sekunden geht in die nächste Runde • RUBRIKEN –– Seite 04: Musiker-News • Seite 55: Produkt-News • Seite 60: CD-Rezensionen • Seite 64: Titelschutzanzeigen • Seite 65: Kleinanzeigen • Seite 66: Impressum

12 Diese

12 Diese Kulturveranstaltung bietet den Men - schen aus der Musikbranche die Möglichkeit, sich auszutauschen, neue Erfahrungen zu ge - winnen und sich inspirieren zu lassen. Der Er - folg des Festivals und seine bundesweit große Medienresonanz in den dortigen regionalen Tages zeitungen ist immer wieder aufs Neue über raschend. Die Auszeichnungen haben unter den Musikern einen großen Stellenwert und viele nehmen auch im Folgejahr teil. Abschließend kann man sagen, dass der 35. Deutsche Rock & Pop Preis 2017 außergewöhnlich war. Es war eine Veranstaltung der Superlative. Die Leidenschaft zur Musik lag den ganzen Tag in der Luft und verlieh einen be - sonderen Flair. Rückblickend beinahe perfekt. DANKSAGUNG Der Deutsche Rock & Pop Musikerverband e.V. und die Deut sche Popstiftung möchten sich als Veranstalter des 35. Deutschen Rock & Pop Preises 2017 bei dem Bürgermeister der Stadt Siegen, Herrn Steffen Mues, beim gesamten Team der Sieger - landhalle, bei Herrn Matthias Becker und der Firma „bst – für Veranstaltungen“, bei allen Helfern und Juroren, bei allen Technikern und Mode ra toren, bei den Musikgruppen und Sänger/-innen für ihren ehrenamtlichen Einsatz an diesem Kultur festival sowie bei allen Spon soren und unterstützenden Firmen bedanken. Dieses Kulturfestival wurde wie in den Jahren zuvor durch die beteiligten Teil nehme - rinnen und Teilnehmer an diesem Festival, durch die Mitglieder des Deutschen Rock & Pop Musiker ver ban des und die Deutsche Popstiftung finanziert. Damit handelt es sich bei dieser großen Kulturveranstaltung im jugend kulturellen Bereich der Rock- und Pop musik um das einzige bundesweite Festi val, das von Musikern, Kompo nisten, Tex tern für junge, kreative Nachwuchs musiker aus ideellen Gründen und ohne irgendeinen kommerziellen Hintergrund getragen und or ga nisiert wurde. JURY Rogelio Azcarate Fernandez, Franziska Bub, Prof. Dr. Bernd Giezek, Joachim Griebe, Dr. Nicole Hirschmann, Linda Jäger, Carsten Kaiser, Peter Kalff, Lothar Krell, Julia Neigel, Johannes Nolden, André Scherzer, Thorsten Schmidt, Lutz Sommer und Mike van Summeren MODERATION Steff Heinken, John Silver, Alina Sebastian und Alex Jeanne (Backstagemoderation) Das Team des Deutschen Rock & Pop Preises bedankt sich von ganzem Herzen bei allen, die das Event so möglich gemacht haben ! Jetzt kann man sich übrigens wieder für den nächsten 36. Deutschen Rock & Pop Preis 2018 bewerben. ANMELDEFORMULARE: IM HEFT (S.13/14) ONLINE: WWW.MUSIKER-ONLINE.TV TEXT: ALINA SEBASTIAN FOTOS: LUDWIG CZAPLA – FOTOKNIPS.DE TECHNIK VIDEOAUFZEICHNUNG: Ronja Rabe, Thomas Eggers, Philipp Netzlaff, Victor Schlinke, Evita Fechner, Marie Sophie Koop, Sven König, Timo Ritter, Nico Rüter LEINWANDPRODUKTION: Sandra „Joey“ Peters, Pascal Ritter VERANSTALTUNGSTECHNIK: bst – für Veranstaltungen – bst.de FOTOS: Ludwig Czapla – www.fotoknips.de MITARBEITER UND HELFER Katja Rake, Ronja Rabe, Hinrich Vogt, Ana Seelenmeyer, Jana Nawroth, Jan Bockelmann, Yogarajah Garthigeyan, Thanushanth Anandarajah, Alex Bähnk, Niklas Bähnk, Florian Eggers, Daniel Gebauer, Jan Kalus, Jesse Kalus, Michaela Kompalla, Nadja Mai-Reis, Jana Moysich, Heike Müller, Till Münster, Hendrik Pain, Franziska Schulz, Kerstin Schulz, Florian Stachowski, Erik Teichmann, Jana Wagner, Jonas Wilcken, Ole Seelenmeyer u.v.a.

ANMELDUNG 36. DEUTSCHER ROCK & POP PREIS 2018 Hiermit melde ich mich/uns für den Deutschen Rock & Pop Preis 2018 an. FESTIVAL 13 Band/Künstler/-in: ......................................................... Ansprechpartner/-in: ...................................................... Straße: .......................................................................... PLZ Ort: ........................................................................ Bundesland: .................................................................. Tel.: ............................................................................... Mobil: ............................................................................ Fax: .................................................................................... E-Mail: ................................................................................ Internet: .............................................................................. DRMV-Mitgl.-Nr.: ................................................................ GEMA-Mitglied?: ❑ nein ❑ ja: ❑ angeschl. ❑ außerord. ❑ ordentlich Anmeldungen in mehreren Sparten sind möglich. Anmeldegebühr pro Musiksparte: EUR 20,– DRMV-Mitglieder /EUR 30,– DRMV-Nichtmitglieder Die Anmeldegebühren in Höhe von EUR ............ ❑ in bar beigelegt ❑ als Scheck beigelegt ❑ per Überweisung Bankverbindung: Deutsche Popstiftung, Postbank Hamburg, IBAN: DE08 2001 0020 0964 2792 08, BIC: PBNKDEFF Dieses Anmeldeformular, CD und Bewerbungsgebühr bitte spätestens bis 15. Juli 2018 an: Deutsche Popstiftung, Bewerbung 2018, Kolberger Str. 30, 21339 Lüneburg Teilnahmegebühr: EUR 150,– je Sparte bei Auswahl durch die Bundesjury. (Kostenlos: 50 Festival-Eintrittskarten im Wert von EUR 1.000,– für eigene Gäste/Fans) 36. DEUTSCHER ROCK & POP PREIS 2018: HAUPTKATEGORIEN Bitte gewünschte Musiksparte(n) ankreuzen und CD (pro Sparte eine CD!) beilegen! Der jeweils 1. Song wird gewertet! ❑ 1 ❑ 2 ❑ 3 ❑ 4 ❑ 5 ❑ 6 ❑ 7 ❑ 8 Deutscher Rock Preis (beste Rock-Band) Deutscher Pop Preis (beste Pop-Band) Deutscher Hard Rock Preis (beste Hard’n’Heavy-Band) Deutscher Funk & Soul Preis (beste Funk/Soul-Band) Deutscher Alternative Preis (beste Alternative-Band) Deutscher Singer-Songwriter Preis (beste(r) Solosänger(in) – Wertung: Eigenkomposition und Stimme) Deutscher Singer Preis (beste(r) Solosänger(in) – Wertung: Stimme) Deutscher Country Preis (beste Country-Band) Die durch die Jury ausgewählten Teilnehmer der Hauptkategorien präsentieren sich am 8. Dezember 2018 im Finale auf der Hauptbühne der Siegerlandhalle in Siegen mit jeweils einem Song (maximale Länge: 4 Minuten). 36. DEUTSCHER ROCK & POP PREIS 2018: SONDERKATEGORIEN ❑ 9 Beste Filmmusik ❑ 18 Beste Tranceband ❑ 26 Beste A-Capella-Band ❑ 10 Bestes Kinderlieder-Album ❑ 11 Beste Experimentalband ❑ 12 Beste Fusionband ❑ 13 Beste Hardcoreband ❑ 14 Beste Industrialband ❑ 15 Beste Progressivband ❑ 16 Beste Skaband ❑ 19 ❑ 20 ❑ 21 ❑ 22 ❑ 23 ❑ 24 Beste Electronic-Band Bester Electronic-Interpret Bestes Dancehall-Album Beste Elektropopband Bestes traditionelles Blues-Album Beste Rock’n’Roll/Rockabillyband ❑ 27 ❑ 28 ❑ 29 ❑ 30 ❑ 31 ❑ 32 Beste Fusion-Jazz-Rockband Beste Punkband Beste Gothic/Wave-Band Beste Schlagersängerin Bester Schlagersänger Bestes Weltmusikalbum ❑ 17 Beste New-Metal-Band ❑ 25 Beste Cover/Revivalband ❑ 33 Bestes Hip-Hop-Album ✁ 1/2018 musiker MAGAZIN

Archiv

Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 03/2013