Aufrufe
vor 2 Jahren

Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017

  • Text
  • Musik
  • Musiker
  • Bester
  • Dorian
  • Album
  • Magazin
  • Bestes
  • Lindley
  • Gema
  • Urheber
Deutscher Rock & Pop Preis 2016 – Rückblick Deutscher Rock & Pop Preis 2017– Anmeldung Interview mit Carlotta Truman ALYZEE – Queen of Oriental Rock HÖRGERÄT – Rocken auf Deutsch – Interview mit dem Sänger Andy Link Geschichten van der Spree – Interview mit Vivian van der Spree DORIAN BLACK – Das Streben nach ewiger Jugend und den Wunsch, dass man zeitlos durch die Epochen schweben möchte Interview mit der Sängerin Kara Marie-Luise Cassar – Nach 40 Jahren Pause entdeckt sie die Rock-Musik wieder für sich und plant ihre letzte große Show Die Historie der Rock- & Popmusik: Teil 6: David Lindley – der Saiten-Wizard Das Aus für den Musikmarkt reißt eine Lücke Kammergerichtsurteil Berlin GEMA / Musikverlage – Interview mit Dr. Günter Poll Kreative müssen Einzelkämpfermentalität ablegen – Interview mit Bruno Kramm zu GEMA-Urteil

20 STORIES ALIZEE

20 STORIES ALIZEE Gewinner des Deutschen Rock & Pop Preises 2016: „BESTES ALBUM (INTERNATIONAL)“ ★ Platz 1 „MY LIFE“ „BESTE ROCKBAND” ★ Platz 2 ALYZEE „My Life“ VÖ: FRÜHJAHR 2017 WWW.ALYZEE-MUSIC.COM WWW.FACEBOOK.COM/ ALYZEEOFFICIAL MUSIKVIDEO „ONE WISH“: WWW.YOUTUBE.COM/WATCH?V=64V70QPZAO0 ALYZEE „MY LIFE“ TOUR DATEN 15. April Aalen | 16. April Nürnberg 20. April Flensburg | 21.April Wiehl 22. April Erfurt | 13. Mai Wetzikon (CH) WEITERE TERMINE UNTER: WWW.ALYZEE.DE MM: Viele Künstler gründen heute wie du ein eigenes Label. Was sind deiner Meinung nach die Vor-und Nachteile? ALYZEE: Der Vorteil ist, dass man als Künstler den Überblick behält und frei entscheiden kann, wann man genau was machen möchte. Und dazu hat man die künstlerische Freiheit, sich selbst treu zu bleiben. Man muss sich nicht nach irgendeinem schon da gewesenen Schema oder Konzept anpassen und sich in eine Schublade stecken lassen! Das war mir persönlich auch sehr wichtig. Nachteile gibt es so gesehen nicht wirklich. Allerdings braucht man eine gute Portion Geduld für das ganze Schriftliche bei der Beantragung eines eigenen Label Codes. Und das ist nicht alles. Neben der Produktion und Veröffentlichung gibt es noch weitere wichtige Punkte, um sein Werk in die Welt rauszutragen, wie z. B. Band-Gründung, Vertrieb, Vermarktung, Musikvideo-Dreh, Organisierung der Konzerte, Social Networking und vieles mehr. Ganz wichtig ist auch ein klares Konzept, um alles zu realisieren. MM: Bereust du deine Entscheidung? ALYZEE: Ich würde es jederzeit wieder tun. MM: Du warst im arabischen und türkischen Raum eine erfolgreiche Sängerin. Warum hast du das aufgegeben? ALYZEE: Damals schrieb ich nicht meine eigene Musik. Ich muss dazu sagen, dass ich meine Ziele unbewusst nicht ganz richtig gesetzt hatte. Ich wollte hauptsächlich singen und das auf vielen großen Bühnen. Und das geschah dann auch. Ich wurde beinahe über Nacht berühmt und darauf folgten viele Auftritte in TV-Shows und eine große Tour. Ich merkte, dass mich das absolut nicht erfüllte. Ganz im Gegenteil. Toll, ich war auf vielen Bühnen und konnte singen. (Das hatte ich mir ja anfangs gewünscht.) Ich fühlte mich immer mehr wie eine Marionette für andere. Als mir das bewusst wurde, stieg ich aus. Von da an stand für mich eines ganz fest: Ich wollte meine eigene Musik schreiben und dem Ganzen einen tieferen Sinn geben. Und das tat ich dann auch mit meinem Album „My Life“. Heute bin ich voll und ganz in meinen Ele ment und liebe, was ich tue! MM: Wie soll es musikalisch bei dir weitergehen? ALYZEE: Aktuell haben wir das Video zu meiner ersten Single „One Wish“ veröffentlicht. Demnächst starten die Dreharbeiten für das nächste Musik - video. 2017 werden wir bundesweit Konzerte spielen. Mein Album erscheint im Frühjahr 2017 in Ver bin - dung mit meiner Single „I’d Give My Life“. WEB: WWW.ALYZEE-MUSIC.COM WWW.FACEBOOK.COM/ALYZEEOFFICIAL INTERVIEW: JANINA HEINEMAN FOTOS: ULRICH H. M. WOLF GRAFIK: © KATYAU/FOTOLIA.COM musiker MAGAZIN 4/16 | 1/17

Angebot ❶ Studiosendung Zur CD-Veröffentlichung oder einfach so wir produzieren mit euch eine komplette Studiosendung wie in den goldenen Zeiten des Musik - fernsehens. Mit Auftritt zu Playback (unplugged und live auch möglich) und Interview. (30 40 Minuten Videoclip) ➜ 500 Euro + Eine Seite Interview und Foto im Musiker Magazin (Auflage 20 000 Exemplare) ➜ 1 000 Euro + Zwei Seiten Interview und Foto im Musiker Magazin (Auflage 20 000 Exemplare) ➜ 1 500 Euro Die Vorteile im Überblick: ❷ CD-Hearing / Interview für Promozwecke in einem unserer Filmstudios Wir reden mit euch über euer Album, hören hinein und stellen es vor! Oder es geht einfach um euch als Band / Einzel - künstler und euer musikalisches Schaffen. (30 Minuten) + Halbe Seite Interview und Foto im Musiker Magazin (Auflage 20 000 Exemplare) ➜ 500 Euro • voll ausgestattetes Filmstudio mit Live-Charakter • aufgezeichnet wird mit bis zu vier professionellen Kameras • ihr bestimmt die Inhalte, wir setzen sie in Szene • bei Bedarf inklusive Visagistin, die dafür sorgt, dass ihr gut ausseht • Interview mit professioneller Moderatorin (Angebot 1 + 2) • Konzertbühne (8 m x 4 m) mit Licht, PA und Backline vorhanden* • ein großer Bildschirm (2 m x 1 m) im Studio steht euch als eure persönliche Werbefläche zur Verfügung hier können wir euer Logo, das Albumcover, Werbung von Firmen oder sonstige Grafiken einbauen • ein gut eingespieltes Team vor Ort kümmert sich um alle Belange • ihr bekommt eine geschnittene Sendung von RockTV inklusive Intro, animierten Bauchbinden und Abspann • auf Wunsch stellen wir das Video On-Demand auf unserem YouTube-Kanal und sozialen Netzwerken zur Verfügung für noch mehr Reichweite ❸ Aufzeichnung Live-Konzert Ihr braucht ein professionelles Live-Video, um euch für Konzerte zu bewerben? Kommt in unser Rock-TV-Studio! (30 Minuten Videoclip) ➜ 1 000 Euro ★ Unser Film-Team ist auch mobil! Ob Festivalmitschnitt oder Proberaumdreh, drinnen oder draußen. Wir kommen mit dem Ü-Wagen vorbei, um mit bis zu vier festen (!) Kameras aufzuzeichnen. Auf Anfrage machen wir euch gern ein individuelles Angebot. © KZENON/FOTOLIA * für einen perfekten und professionellen Sound empfehlen wir einen Auftritt mit Vollplayback (Liveund auch unplugged-Auftritte sind aber möglich und der Ton kann gegen einen geringen Aufpreis nachträglich von uns abgemischt werden) Kulturelles Jugendbildungswerk e.V. RockTV | Kolberger Str. 30 | 21339 Lüneburg Web. www.musiker-online.tv | Mail. info@musikermagazin.de | Fon. +49(0)4131-233030 | Fax. +49(0)4131-2330315

Archiv

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013