Aufrufe
vor 2 Jahren

Musiker Magazin 03/2016

  • Text
  • Musik
  • Musiker
  • Album
  • Magazin
  • Deutschen
  • Gallagher
  • Blues
  • Zeit
  • Habt
  • Bands
Deutscher Rock & Pop Preis 2016 Annina Struve & HUGOONION – Funkustic Rock ’n’ Soul „Tanzmucke ade, willkommen eigene Pläne“ – Interview mit Linda Schinkel MAGISTARIUM – Eine internationale deutsche Metalband KLIMA – Irgendwann ist jetzt CENTURY LETTERS – Eine musikalische Reise durch Erfahrungen, eingebunden in ehrliche Texte FIETE – „Sie hört Musik“ SOLO – Seit 2011 machen die fünf Indie-Rocker zusammen Musik. Solo, aber nicht allein „Mit anderen Augen“ – Liedermacher, Songpoet und Gitarrist Volkwin Müller lädt ein zur Seelenschau eines Mannes mit Gefühl Von Bracken Duo – eingängige Songs von Jazz bis Pop Die Historie der Rock- & Popmusik: Teil 5: Unvergleichlich – Rory Gallagher Black Penny Records – Interview mit Kristian Pohlmann Das nackte Hören – Kann man als MusikerIn das Hören abstellen? Improvisation (auf der Gitarre) Musik-Charts – Welchen Einfluss haben sie noch auf die Musikplanung im Radio?

12 STORIES Annina Struve

12 STORIES Annina Struve & HUGOONION Annina Struve, Markus „Hugo“ Schröder und Mario „Zwiebel“ Zielenbach touren als Hugoonion mit Bass, Gitarre, Schlagzeug und einer funkigen Rock-Mischung über die Bühnen. Im Interview spricht Annina über die Gründung der Band, Herausforderungen und zukünftige Projekte. MM: Die Gründung von ANNINA STRUVE & HUGOONION ist eher ungewöhnlich. Erzähl, wie es dazu kam. ANNINA STRUVE: Durch eine Reihe von Zufällen lernten Markus und ich uns bei der Arbeit für ein Musikprojekt kennen. Sofort beim ersten Auftritt funkte es zwischen uns auf der Bühne. Die Fotos des Auftritts benutzten wir sogar für unsere Hochzeitseinladungskarten. Denn es sah beinahe so aus, als würde mir Markus auf der Bühne einen Antrag machen. Zunächst spielten wir als Duo und schrieben unsere ersten Songs. Nach einiger Zeit suchten wir einen Percussionisten, der die Songs fühlen und umsetzen konnte. Markus hatte Jahre vorher mit Zwiebel zusammen Sessions gespielt. Er war sich sicher, dass er der Richtige für unser Projekt ist. Direkt bei der ersten Probe war uns allen klar, dass es passt. MM: Sowohl privat als auch auf der Bühne ein harmonisches Duo? Mal ehrlich, was sind Herausforderungen, wenn man so oft zusam - men ist? ANNINA STRUVE: Unser Proberaum ist zu Hause und es kann mal vorkommen, dass wir musiker MAGAZIN 3/2016

STORIES 13 Funkustic Rock ’n’ Soul aus verschiedenen Richtungen zur Probe kommen. Denn im Alltag gibt es natürlich die üblichen Ehe-Nervigkeiten. Aber Musik ist ein wunderbares Kommunikationsmittel und bringt uns schnell wieder zusammen. Nach spätestes drei Takten ist die Welt in Ordnung und der gemeinsame Groove steht wieder. Du hast einen Weltstar in der Band So sehen Kultklassiker aus: Mikrofonstative von König & Meyer. Auf der ganzen Welt bewährt. Warum? Weil sie Musiker vor bösen Überraschungen bewahren. Weil solide Verarbeitung und Top-Materialien dafür sorgen, dass das Stativ auch nach vielen Auftritten und intensivem Gebrauch immer noch einwandfrei funktio niert. Das gibt Sicherheit und macht Lust auf den nächsten Auftritt. Keine Kompromisse: Highend-Zubehör von König & Meyer für Sänger & Co. 5 Jahre Garantie · Made in Germany www.k-m.de MM: Ihr spielt „Funkustic Rock ’n’ Soul“ – was kann man sich darunter vorstellen? ANNINA STRUVE: Funkustic ist eine Wortschöpfung unseres Bassmanns und stammt aus der Anfangszeit, in der wir noch in akustischer Besetzung aufgetreten sind. Von Beginn an war unsere

Archiv

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 2/2019
Musiker Magazin 3/2019
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013