Aufrufe
vor 3 Jahren

Musiker Magazin 02/2016

  • Text
  • Musik
  • Musiker
  • Album
  • Magazin
  • Deutschen
  • Bester
  • Bestes
  • Zeit
  • Dexico
  • Deutscher
Deutscher Rock & Pop Preis 2016 Deutscher Rock & Pop Preis 2015 – Mehr Deutschsprachiges, mehr Solo Deutscher Rock & Pop Preis 2016 – Anmeldung EchtZe!t – Rock aus Bochum VOICES OF SUNRISE – Stimmen wie ein Sonnenaufgang DEXICO … komm nach Dexicopolis! PFLASTER – Lieder irgendwo zwischen sonnenwarmen Sandstränden und dem rauen, tiefen Meer Robert Mietzner – Songwriter, Entertainer, Sänger und Pianist FALK – Er beleidigt aufs Charmanteste, er pöbelt so unfassbar liebevoll und er ist dabei immer niveaulos auf allerhöchstem Niveau Ines Omenzetter : „Angekommen“ – Ein Album, ohne mich zu verbiegen! Patrick Nowak – Die Liebe zur Musik bietet eine willkommene Abwechslung zum beruflichen Alltag bst Becker Studio Technik – Interview mit Matthias Becker Musiker trifft auf Versicherungsmensch – Wir sprechen über die Absicherung von Übungsräumen und die Transporte zum Gig Ärger mit dem Nachbarn – Bin ich zu laut? Was ist eigentlich erlaubt? Wer beurteilt die Lautstärke meines Übungsraumes?

14 »Es ist alleine

14 »Es ist alleine schon spannend zu erleben, wie der Ablauf hier getaktet ist, das erfordert eine hohe Profes sio nalität von allen« AUCH 2016 IN SIEGEN BERLIN SYNDROME – „DEUTSCHER ALTERNATIVE PREIS 2015“ WWW.BERLINSYNDROME.COM ANNINA STRUVE & HUGOONION – „DEUTSCHER FUNK & SOUL PREIS 2015“ WWW.HUGOONION.DE VOICES OF SUNRISE – „DEUTSCHER COUNTRY & FOLK PREIS 2015“ WWW.VOICES-OF-SUNRISE.DE Achtzehn Personen umfasste diesmal die Jury. Darunter die Musiker Sarah Dähn, Franziska Bub, Anja Rogler, Peter Kalff, Johannes Nolden, Karl Schauer, Nicole Hirschmann, Sylvia Heinz, Nicky Lüssem, Cordelia Loosen-Sarr und Ludger Poggel. Außerdem Komponist Thomas Blaeschke, Alfred-Music-Publishing-Geschäfts - führer Thomas Petzold, André Scherzer aus dem König-&-Meyer-Marketing, Tascam-Vertriebler Lutz Sommer und Produzent Mike van Summeren. Des Weiteren Daniel Martinez Miquel von Gibson Innovations und Prof. Bernd Giezek, der unter anderem an der International School of Mana - gement in Frankfurt unterrichtet. BEWERBUNG FÜR 2016 Alle Hauptpreisträger erhalten ein Jahr lang die Mitgliedsleistungen des Deutschen Rock & Pop Musikerverbands. Am 1. März 2016 begann die Bewerbungsphase für den Deutschen Rock & Pop Preis 2016. Nachwuchskünstler können ROBERT MIETZNER – „DEUTSCHER SINGER SONGWRITER PREIS 2015“ WWW.MIRO-ENTERTAINMENT.DE sich bis zum 15. Juli mit ihrer Eigenkomposition bewerben. In der Kategorie Song sind auch Cover-Versionen zugelassen. Die Anmeldegebühr beträgt 30 Euro, für DRMV-Mitglieder 20 Euro. Die Teilnahme am Finale kostet 150 Euro je Hauptkategorie und 100 Euro je Sonder- und Nebenkategorie. Zum zweiten Mal gastierte der Deutsche Rock & Pop Preis in Siegen und auch 2016 geht es wieder ins Sauerland. Präsentiert wird die Ver - anstaltung vom Deutschen Rock & Pop Musiker - verband e.V., der Deutschen Popstiftung, Ver - sicherungsmakler ERPAM, dem Musiker Magazin und Musikmarkt. Schirmherren sind Musikrat- Präsident Martin Maria Krüger und Steffen Mues, Bürgermeister der Stadt Siegen. WEITERE INFORMATIONEN: WWW.MUSIKER-ONLINE.COM/DEUTSCHER- ROCKPOP-PREIS/ MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON MUSIKMARKT TEXT: SIMON COLIN FOTOS: LUDWIG CZAPLA musiker MAGAZIN 2/2016

ANMELDUNG 34. DEUTSCHER ROCK & POP PREIS 2016 Hiermit melde ich mich/uns für den Deutschen Rock & Pop Preis 2016 an. FESTIVAL 15 Band/Künstler/in: ........................................................... Ansprechpartner/-in: ...................................................... Straße: .......................................................................... PLZ Ort: ........................................................................ Bundesland: .................................................................. Tel.: ............................................................................... Mobil: ............................................................................ Fax: .................................................................................... E-Mail: ................................................................................ Internet: .............................................................................. DRMV-Mitgl.-Nr.: ................................................................ GEMA-Mitglied?: ❑ nein ❑ ja: ❑ angeschl. ❑ außerord. ❑ ordentlich Anmeldungen in mehreren Sparten sind möglich. Anmeldegebühr pro Musiksparte: EUR 20,– DRMV-Mitglieder /EUR 30,– DRMV-Nichtmitglieder Die Anmeldegebühren in Höhe von EUR ............ ❑ in bar beigelegt ❑ als Scheck beigelegt ❑ per Überweisung Bankverbindung: Deutsche Popstiftung, Postbank Hamburg, IBAN: DE08 2001 0020 0964 2792 08, BIC: PBNKDEFF Dieses Anmeldeformular, CD und Bewerbungsgebühr bitte bis spätestens 15. Juli 2016 an: Deutsche Popstiftung, Bewerbung 2016, Kolberger Str. 30, 21339 Lüneburg Teilnahmegebühr: EUR 150,– je Sparte in der Hauptkategorie bei Auswahl durch die Bundesjury. (Kostenlos: 50 Festival-Eintrittskarten im Wert von EUR 1.000,– für eigene Gäste/Fans) Teilnahmegebühr: EUR 100,– je Sparte in den Sonder- oder Nebenkategorien bei Nominierung durch die Bundesjury. (Kostenlos: 50 Festival-Eintrittskarten im Wert von EUR 1.000,– für eigene Gäste/Fans) 34. DEUTSCHER ROCK & POP PREIS 2016: HAUPTKATEGORIEN Bitte gewünschte Musiksparte(n) ankreuzen und CD (pro Sparte eine CD!) beilegen! Der jeweils 1. Song wird gewertet! ❑ 1 ❑ 2 ❑ 3 ❑ 4 ❑ 5 ❑ 6 ❑ 7 ❑ 8 Deutscher Rock Preis (beste Rock-Band) Deutscher Pop Preis (beste Pop-Band) Deutscher Hard Rock Preis (beste Hard’n’Heavy-Band) Deutscher Funk & Soul Preis (beste Funk/Soul-Band) Deutscher Alternative Preis (beste Alternative-Band) Deutscher Singer/Songwriter Preis (beste(r) Solosänger(in) – Wertung: Eigenkomposition und Stimme) Deutscher Singer Preis (beste(r) Solosänger(in) – Wertung: Stimme) Deutscher Country Preis (beste Country-Band) In 2016 können sich auch professionelle Musikgruppen und Musiker/-innen mit Labelvertrag bewerben! 34. DEUTSCHER ROCK & POP PREIS 2016: SONDERKATEGORIEN ❑ 9 Beste Filmmusik ❑ 18 Beste Tranceband ❑ 27 Beste Fusion-Jazz-Rockband ❑ 10 Bestes Kinderlieder-Album ❑ 19 Beste Electronic-Band ❑ 28 Beste Punkband ❑ 11 Beste Experimentalband ❑ 20 Bester Electronic-Interpret ❑ 29 Beste Gothic/Wave-Band ❑ 12 Beste Fusionband ❑ 21 Bestes Dancehall-Album ❑ 30 Beste Schlagersängerin ❑ 13 Beste Hardcoreband ❑ 22 Beste Elektropopband ❑ 31 Bester Schlagersänger ❑ 14 Beste Industrialband ❑ 23 Bestes traditionelles Blues-Album ❑ 32 Bestes traditionelles ❑ 15 Beste Progressivband ❑ 24 Beste Rock’n’Roll/Rockabillyband Weltmusikalbum ❑ 16 Beste Skaband ❑ 25 Beste Cover/Revivalband ❑ 33 Bestes zeitgenössisches ❑ 17 Beste New-Metal-Band ❑ 26 Beste A-Capella-Band Weltmusikalbum ✁ EINSENDESCHLUSS: 15. JULI 2016 2/2016 musiker MAGAZIN

Archiv

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013