Aufrufe
vor 4 Jahren

Musiker Magazin 02/2014

  • Text
  • Musiker
  • Musik
  • Chaplin
  • Magazin
  • Bester
  • Deutschen
  • Bestes
  • Album
  • Zeit
  • Wirklich
  • Marteria
  • Medde
Deutscher Rock & Pop Preis 2014 – Anmeldung Katrin Medde & Band Marteria – "Zum Glück in die Zukunft II" Charlie Chaplin – Das Künstlergenie – Interview mit dem Buchautor Norbert Aping Plain Folly – Einzigartiger Alternative Pop-Rock mit Elementen aus Progressive Rock, Art Pop, Trip Hop und Elektro Session Pro – Professionelle Dienstleistungen im Bereich Veranstaltungstechnik und Installation Birgit Bachstein – Erst mit 50 Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Album "Ich klopfe an" Danny June Smith – Die bunte Musikwelt des blonden Wirbelwindes Weltweiter Eigenvertrieb für Musiker Fuck the Facts – give us ideas – Ideen für Selbstvermarkter Was sind deine Facebook-Fans wert?! Der Urheberbeweis

56 PRODUKT-NEWS JOST

56 PRODUKT-NEWS JOST NICKELS GROOVE BOOK (Buch & MP3-CD) Alfred Music Publishing GmbH MUSIKER-FLOHMARKT AM 19. JULI BEI THOMANN Wertvolle Vintage-Schätze oder gut erhaltenes Equipment Auch Thomann wird wieder mit einem Stand vertreten sein aus zweiter Hand – wer seine Musiker-Ausrüstung verkaufen und auf der Suche nach gebrauchtem Gear ist, sollte Natürlich ist auch der Thomann-Shop an diesem Tag geöffnet. und etliche Schnäppchen, Ersatz- und Zubehörteile anbieten. am Sa., 19. Juli 2014 in Treppendorf aufschlagen. Denn Alle, die sich einen der heiß begehrten Plätze sichern möchten, melden sich per E-Mail unter martina.emrich@tho- dann findet dort von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr die zwölfte Ausgabe des Thomann-Musiker-Flohmarktes statt. mann.de. Thomann reserviert Euch gerne einen Stellplatz in der Größe von max. zwei Autostellplätzen. Am 19. Juli kann Für den Flohmarkt wird wieder die riesige Stell fläche am dann ab 7:00 Uhr der Stand aufgebaut werden. Eine Stand - Versandzentrum reserviert sein. Um die Funktion von elektrischen Geräten zu überprüfen, steht an zentraler Stelle ein Weitere Informationen: www.thomann.de ge bühr wird nicht erhoben. Stromanschluss zur Verfügung. martina.emrich@thomann.de WEISS IST HEISS – CORDIAL INSTRUMENTENKABEL SNOW Für alle Freunde zeitgenössischen Designs legt der deutsche Kabelhersteller CORDIAL seine neuen SNOW-Instrumenten - kabel in komplett weißer Optik auf. Basierend auf der etablierten Meterware CIK122 wurde der weiße Mantel des Kabels für eine verbesserte Haptik leicht im Durchmesser erhöht und mit weiß lackierten, zunächst exklusiv für CORDIAL gefertigten Sonderversionen des Neutrik NP2X konfektioniert. Empfohlener VK inkl. MwSt.: zum Beispiel CXI 6 PP SNOW, 6-m-Variante 34,90 Euro, ab sofort lieferbar. Weitere Informationen: www.cordial.eu „Jost Nickels Groove Book“ – das erste Schlagzeugbuch von Jan-Delay-Drummer und Solo-Performer/Clinician Jost Nickel – folgt dem einfachen Credo: „Der gute Groove be - ginnt bei dir selbst!“ Das ist aber einfacher gesagt als getan! Denn: Was ein guter Groove ist, lässt sich mit Worten nur unzulänglich definieren. Auch der Blick ins Wörterbuch (engl.: Rille, Nut, Spur) bringt kein wirkliches Licht ins Dunkel. Umso sympathischer, dass Josts Groove-Definition von einem „guten Gefühl“ ausgeht, „dass es sich besonders gut anfühlt ... Dieses gute Gefühl beginnt beim Musiker selber, überträgt sich auf die Mitmusiker und auf das Publikum.“ Jeder kennt dieses angenehme Gefühl, wenn eine Band oder ein einzelner Musiker wirklich groovt: Die Musik geht in den Bauch und in die Beine, man verspürt den unwiderstehlichen Drang, sich zu bewegen. Die Energie der Musik überträgt sich auf jeden einzelnen, man wird von der Musik getragen. Um die Herstellung dieses „guten Gefühls“ geht es in „Jost Nickels Groove Book“. Und Jost schreibt dem Schlagzeuger den größten Teil der Verantwortung für den Groove zu. Er zeigt auf, „was einen guten Groove ausmacht und wie er gespielt wird“. Das „was“ sind die Schlagfolgen, Hand sätze und deren Verteilung auf die einzelnen Instrumente des Schlagzeugs („Orchestrierung“). Und dann geht’s auch schon ins Detail und um das wie: Da wird gesplittet und geswitcht, äußerst systematisch mithilfe von Ghostnotes und Akzent-Verschiebungen der Groove designt, werden Bass-Drum- und Snare-Displacements vorgenommen und lineare Grooves entwickelt. Und da der gute Groove bei einem selbst beginnt, zeigt Jost immer wieder auf, wie man selbst auf gut klingende Grooves kommt und auf welche unterschiedliche Arten man sie spielen kann, „um noch mehr“ aus den eigenen Patterns herauszuholen. Buch & MP3-CD, DIN A4, 128 Seiten, 21,95 Euro ISBN 978-3-943638-84-4, www.alfredmusic.de musiker MAGAZIN 2/2014

PRODUKT-NEWS 57 Christoph Buhse: SHUFFLED DRUMS WORKOUT (Buch & MP3-CD) Alfred Music Publishing GmbH Der Titel „Shuffled Drums Workout“ mag bei dem einen oder anderen die Assoziation mit bereits etwas angestaubten Boogie- und Bluespatterns im Achtel-Feel hervorrufen. Das Gegenteil ist aber der Fall – wie Autor und Drummer Christoph Buhse betont: „Wer nah am Zeitgeist sein möchte, kommt an der Welt der „geshuffelten Beats“ nicht mehr vorbei. Sie finden sich bei vielen aktuellen Produktionen wie z. B. bei Kanye West, Justin Timberlake, Fanta 4, Erykah Badu, Jason Mraz ...“ Besonders die Grooves im „Shuffled 16th Feel“, also Sech - zehntel-Grooves, die mit einem Shuffle-Feel gespielt werden, spielen in aktuellen Musikproduktionen wie Neo Soul, R&B, Funk und Hip-Hop eine große Rolle. Dies ist aber nicht der einzige Grund, warum Christoph Buhse sein Hauptaugenmerk zunächst auf geshuffelte Sech - zehntel-Grooves richtet. Ein weiterer – vielleicht noch entscheidenderer – ist das Fehlen geeigneter Drum-Literatur zur Shuffle-Spielweise überhaupt. Zwar finden sich einige Jazzlehrbücher zum Thema Shuffle, die sich ausgiebig mit dem Achteltriolen-Feel beschäftigen, aber Lehrmaterial zum Thema Sechzehnteltriolen-Feel? – Fehlanzeige. Schritt für Schritt beginnt Buhse mit einfachen Übungen und zeigt, aus welchen Figuren die Beats zusammengesetzt werden. Man lernt, mit den Bass-Drum und Snare-Positionen umzugehen, die gängigen Hi-Hat-Patterns sowie die Be - deutung von Ghostnotes und Crash-Akzenten für den Shuffle kennen. Besonders umfangreich sind die „Shuffled Grooves“-Ka - pitel, die viele Ideen und Inspirationen für die Entwicklung eigener Grooves bieten. Auch die Fans des traditionellen Blues und Boogie Woogie kommen nicht zu kurz, hat doch Amy Winehouse mit „Back to Black“ eindrucksvoll bewiesen, „wie modern ein Beat im Shuffled Achtel-Feel sein kann.“ Die dem Buch beiliegende MP3-CD stellt dem Drummer hochwertig eingespielte Jamtracks unterschiedlicher Sti lis - tiken in mindestens drei verschiedenen Tempi zur Verfü gung, mit denen die einzelnen Übungen im Bandkontext einstudiert werden können. FAZIT: Jede Menge Input für Schlagzeuger, die sich die gesamte Palette von Blues und Boogie-Beats über Totos „Rosanna“ bis hin zu Sechzehntel basierten Shuffled Grooves aus den aktuellen Charts „draufschaffeln“ wollen. Buch & MP3-CD, DIN A4, 144 Seiten, 21,00 Euro Vorwort von Claus Hessler, ISBN 978-3-943638-71-4, www.alfredmusic.de WEISSE ZWILLINGE – CORDIAL ZWILLINGSKABEL SNOW Unsymmetrische Verbindungskabel sind selbst in hochwertigen Studio-Umgebungen nicht wegzudenken: Keyboards, CD/DVD-Player, Soundmodule, Effektgeräte, häufig sind Stereo-Ein- oder -ausgänge dieser Geräte unsymmetrisch ausgeführt. Dem stilbewussten Musiker, Studiobesitzer oder Hi-Fi-Enthusiasten stehen in solchen Fällen ab sofort im Trend liegende weiße Ausführungen der bewährten CORDIAL-Zwillingskabel in fünf Varianten zur Verfügung. In der Konfektion kommen REAN-Steckverbinder aus Metall mit Knickschutztüllen und vergoldeten Kontaktflächen zum Einsatz, zudem sorgt eine robuste Metallklammer für eine sichere und längenveränderbare Fixierung des Spliss-Punktes. LIEFERBARE TYPEN: 2x Klinke auf 2x Klinke ws/rt, 2x Klinke auf 2x RCA/Cinch ws/rt, 2x RCA/Cinch auf 2x RCA/Cinch ws/rt, 2x RCA/Cinch auf 2x XLR Male ws/rt, 2x RCA/Cinch auf 2x XLR Female ws/rt Empfohlener VK inkl. MwSt.: CFU 3 PC SNOW, 2x Klinke auf 2x RCA/Cinch, 3 Meter Länge, 22,50 Euro Weitere Informationen: www.cordial.eu C.A.S.S.R.O.L.L – „HEXE“ C.A.S.S.R.O.L.L wird so geschrieben. Es sind Anfangsbuchstaben von Namen und Hauptwörtern und bilden ein Geheimnis. Wir sind die vergessene Legende aus Nürnberg Langwasser und stellen unsere erste DVD vor – die „Hexe“. Unser Sound ist echter Krautrock, 99,9 % deutsch und 100 % kein Schlager! Alles, was niedergeschrieben ist, haben wir auch erlebt. Wir haben uns vorgenommen, erst dann eine DVD zu produzieren, wenn Text und Musik eine Tragweite und Weitsicht haben. Denn Aufklärung braucht Reichweite. Zurzeit arbeiten wir an DVD Nr. 2 – „Alkohol“. Auf dass C.A.S.S.R.O.L.L die Legende weiterlebt. DIE HEXE Ich schaute sie an und sah ihr rotes Haar und wusste gleich, dass sie eine Hexe war. Sie lachte mich an, ich sah in ihr Gesicht und dachte mir, die und keine andere nicht. Es war so herrlich, sie anzuschaun, ich fühlte mich schon schweben wie in einem Traum. Sie lud mich ein auf einen Trip und sie zeigte mir die Welt durch ein rosarotes Glas. Glück und Frieden, lachende Menschen, zufriedene Gesichter, Halluzinationen und viel Lichter. Das sind Träume, die ich sah, das sind Träume, die ich sah, es sind Träume, die sich keiner träumen wagt. Doch dann brach der Zauber, die Wahrheit kam ans Licht. Es war die Verführung und keine Hexe nicht. Doch dann brach der Zauber, die Wahrheit kam ans Licht. Es war die Verführung und keine Hexe nicht. 2/2014 musiker MAGAZIN

Archiv

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013