Aufrufe
vor 3 Jahren

Musiker Magazin 01/2015

  • Text
  • Musik
  • Musiker
  • Album
  • Magazin
  • Deutschen
  • Bester
  • Zeit
  • Bands
  • Bestes
  • Cooder
  • Clueso
CLUESO: "Stadtrandlichter" – Ein Bauchalbum, keine Kopfplatte

34 STORIES THE PRISON

34 STORIES THE PRISON BAND „Heavy Tool Guys“ VÖ: 06.02.2015 LABEL: VAMPIRETTE MUSIC WWW.PRISONBAND.COM FACEBOOK.COM/PRISONBAND DAS VOLLSTÄNDIGE INTERVIEW ZU FINDEN AUF: WWW.MUSIKER-ONLINE.TV UND WWW.YOUTUBE.COM/MUSIKERONLINETV THE PRISON BAND Eine ungarische Rockabilly-Band erobert die Welt Vor acht Jahren gründeten vier junge Ungaren eine Rockabilly-Band, heute be spielen sie als The Prison Band ganz Europa. Auf ihrer Tour spielen sie nicht nur Rockabilly-Klassi ker, sondern interpretieren auch Songs von Ricky Martin bis zu AC/DC neu. Frontmann Cactus hat uns im DRMV-Studio besucht – stilecht im Häft lings - over all. MM: Cactus, kannst du deine Band einmal vorstellen? TPB: Ja, da gibt es einmal mich, „Cactus“, den Sänger. An der Gitarre ist „Trucker“, der wirklich Lastwagenfahrer ist und dadurch diesen Spitz - namen hat. Unser Bassist heißt „Szappan“, was übersetzt Seife bedeutet, wegen des berühmten Gefängnis-Seifen-Mythos. Und hinter dem Schlag - zeug sitzt „Lufi“, was so viel wie Luftballon be - deutet. Woher dieser Spitzname kommt, weiß ich allerdings nicht. MM: Ihr spielt eigene Songs, covert aber auch sehr viel. Wie wählt ihr die Songs aus, die ihr covert? TPB: Nicht jeder Song hört sich gut an, wenn musiker MAGAZIN 1/2015

man ihn im Rockabilly-Stil spielt. Am schwierigsten ist es, dass Tempo an Rockabilly anzupassen. Große Rockabilly-Fans beschweren sich manchmal, warum wir Songs von Ricky Martin oder Depeche Mode spielen. Wir antworten dann, dass es uns egal ist, von wem der Song ist. Wenn wir einen Song mögen, dann versuchen wir es einfach. MM: Kannst du Rockabilly in ein paar Worten beschreiben? TPB: Es gibt mindestens zwei Arten von Rocka - billy. Einmal den Oldschool-Rockabilly aus den 50ern und den neuen Rockabilly, der moderner ist. In unseren Shows haben wir einen Teil, in dem wir alten Rockabilly spielen. Da spielen wir zum Beispiel auf Waschbrettern oder anderen alten Gegenständen. Aber hauptsächlich spielen wir den neuen Rockabilly. Der zeichnet sich dadurch aus, dass er kraftvoll, schnell und melodisch ist. MM: Auf der Bühne tragt ihr Gefängnis over - alls. Wo bekommt ihr die her? TPB: Wir haben zwei verschiedene. Die einen haben wir vor Jahren in einem Bekleidungs ge - schäft gekauft. Die anderen Overalls sind inspiriert von dem Jailhouse-Rock-Musikvideo und wurden von meiner Frau, die Designerin ist, gemacht. MM: Du hast es bereits erwähnt, eurer Band - name wurde inspiriert von Elvis Presleys „Jailhouse Rock“. Was bedeutet dieser Song für euch als Band? TPB: Dieser Song ist sehr bedeutend in der Rocka - STORIES 35 billy-Geschichte. Er ist ein bisschen anders als die sonstigen Lieder. Ich denke, in der Zeit, in der dieses Lied entstanden ist, war es ziemlich merk - würdig, dass sie ein Gefängnis in ihrem Musikvideo hatten. Ich mag diesen Song einfach sehr und singe ihn schon seit etwa 20 Jahren. Und als es dann darum ging unsere Band zu benennen, ist uns dieser Song eingefallen in dem es zu Beginn heißt: „The Prison Band was there and they began to wail“. Seitdem sind wir The Prison Band. WEB: WWW.PRISONBAND.COM PRODUZENT: STEFAN BRAUN INTERVIEW: HANNAH THALHAMMER ÜBERSETZUNG: JANA MOYSICH FOTOQUELLE: THE PRISON BAND DAS original JAHrE SpÄTEr LiMiTED EDiTioN 5575LE das MiKrofon. Das 5575LE Unidyne Limited Edition ist eine Hommage an eines der wohl bekanntesten Mikrofone der Welt – das 55 Unidyne, auch bekannt als Elvis-Mikrofon. Es wurde auf unzähligen Bühnen sowie von zahlreichen bekannten Künstlern eingesetzt. Durch sein charakteristisches Design und den herausragenden Sound ist es zum Synonym für die Marke Shure geworden. Anlässlich des 75. Jubiläums erscheint die Limited Edition in einer nummerierten Auflage von 500 Stück. www.shure5575.com © 2014 Shure Incorporated

Archiv

Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 03/2013