Aufrufe
vor 5 Jahren

Musiker Magazin 01/2014

  • Text
  • Musiker
  • Bester
  • Gema
  • Musik
  • Bestes
  • Magazin
  • Deutschen
  • Album
  • Deutsche
  • Deutscher
  • Judith
  • Holofernes
  • Tokunbo
Deutscher Rock & Pop Preis 2013 – Rückblick Deutscher Rock & Pop Preis 2014 – Anmeldung Tokunbo – Queen of Folk Noir Heinz Rudolf Kunze – „Stein vom Herzen“ Wattenläufer – Rockin’ all över de Dörp Judith Holofernes – Helden-Frontfrau schwingt „Ein leichtes Schwert“ Barbara Zanetti – ihre Lieder erzählen von tiefen Gefühlen und beschwinglichen Erlebnissen Christin Kieu – Deutsche Songpreisträgerin 2013 Mike Sprunkel Band – Vier Männer und ein Groove, der die Erde beben lässt Archiv der Klänge – Das Deutsche Musikarchiv GEMA-Petition – Beschlussergebnis Deutscher Bundestag Aspekte des „Samplings“ – Eine Frage des Sounds? Coverversionen

54 PRODUKT-NEWS

54 PRODUKT-NEWS LIGHTMAXX-COMPLETE-SERIE ERHÄLTLICH BEI MUSIC STORE Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, mit der vielfältigsten Farbmischung, die es je in einem Scheinwerfer gab. Mit der Lightmaxx-Complete-Serie erhalten Sie die modernste und innovativste Farbgebung aller Zeiten. Tipp: Mischen Sie UV mit den weiteren Farben und Sie werden staunen, wozu dieser Spot fähig ist. Die Möglichkeiten aufzuzählen, wo man ihn überall einsetzen könnte, würde hier den Rahmen maßlos sprengen. Dieser Scheinwerfer ist schlichtweg der „Allrounder“ und erzeugt jede nur erdenkliche Farbe, für die man früher eine riesige Anzahl an verschiedensten Lampen benötigte. Das Dimmeransprechverhalten per DMX ist wählbar zwischen LED und Halogen und simuliert perfekt das gewohnte Einblenden und Ausglimmen eines konventionellen Ha logen- Scheinwerfers, kann aber natürlich genauso gut die harten und schnellen Vorgänge eines LED-Schein wer fers wiedergeben. Durch die äußerst effiziente Tempe raturregelung ist er auch überall da einsetzbar, wo es auf ruhige Umgebungslautstärke ankommt, wie z. B. im Theater, TV-Studio und bei Gala-Veranstaltungen. Eine Störung der akustischen Atmosphäre ist somit vorbei und man kann ihn bedenkenlos einfach überall einsetzen. Mit seinen 25.000 Lux@1m (PAR 56 19.000 Lux@1m) und modernsten 40-mm-Edison-EDOL- Linsen schafft er einen deutlichen Vor sprung in Intensität und Farbhomogenität gegenüber allen bisherigen LED-Pars in diesem Sektor. Der DMX-Modus setzt ebenfalls Maßstäbe und kommt mit einer noch nie dagewesenen Bandbreite an Kanal modifi ka - tionen daher. Mit dem 1,2,3,4,5,6,7,8- oder 9-Kanal-Modus ist absolut für jeden die benötigte Anzahl an Kanälen dabei. Somit kann dieser Spot ohne Bedenken auch auf kleinen Licht pulten mit geringer Kanalanzahl sowie auf großen Licht - konsolen betrieben werden. Auch ohne DMX-Ansteuerung haben Sie eine Vielzahl an Funktionen und Möglichkeiten, diesen Spot einzusetzen. Mit der manuellen Dimmerfunktion haben Sie Zugriff auf jede einzelnen Farbe und können diese stufenlos von 0 – 100 % nach Belieben mischen. Natürlich sind auch alle anderen automatischen Funktionen wie Sound to Light, Color Fade und Color Change wie gewohnt mit an Bord. IG0010662-000 lightmaXX COMPLETE PAR 64 BLACK 12x12W RGBAW+UV TECHNISCHE DATEN • Lichtquelle: 12x12 Watt RGBAWUV LED PCB Source • Farbmischsystem R+G+B+A+W+UV • Linsenoptik: 40mm Edison EDOL • Abstrahlwinkel: 25° • Beleuchtungsstärke: 25.000 Lux@1m • Hauptfunktionen: DMX, Auto, Sound, Manual Dim • Temperaturregler: Lüfter erst aktiv ab 3 Farben auf 100% und 4. Farbe über 60% (bei normaler Raumtemp.) • DMX-Anschluss: 3pol IN/OUT DMX-Modi: 1,2,3,4,5,6, 7,8- und 9-Kanal-Modus • Dimmerkurve: Ansprechverhalten wählbar zwischen LED und Halogen • Manual-Dim-Funktionen: Alle Farben am Gerät von 0 – 100 % stufenlos mischbar • Automatik-Funktionen: Fade, Jump, Change, Sound to Light (Empfindlichkeit einstellbar), • Montage: Hänge- & Floorbügel • Gehäuse: Aluminium • Netzkabel: 1m mit Schukostecker • Gesamtanschlusswert: 150 Watt @100% RGBAWUV • Gewicht: 3,35kg • Maße (LxBxH): 287mm x 265mm x 365mm (inkl. Bügel) • Zubehör: Farbfilterrahmen • Auch in Silber erhältlich: Art.Nr.: LIG0010663-000 www.musicstore.de/de_DE/EUR/lightmaXX-COMPLETE- PAR-64-POLISH-12x12W-RGBAW-UV/art-LIG0010663-000 LIG0010660-000 lightmaXX COMPLETE PAR 56 BLACK 9x12W RGBAW+UV TECHNISCHE DATEN • Lichtquelle: 9x12 Watt RGBAWUV LED PCB Source • Farbmischsystem R+G+B+A+W+UV • Linsenoptik: 40mm Edison EDOL • Abstrahlwinkel: 25° • Beleuchtungsstärke: 19.000 Lux@1m • Hauptfunktionen: DMX, Auto, Sound, Manual Dim • Temperaturregler: Lüfter erst aktiv ab 3 Farben auf 100% und 4. Farbe über 60% (bei normaler Raumtemp.) • DMX-Anschluss: 3pol IN/OUT DMX-Modi: 1,2,3,4,5,6, 7,8- und 9-Kanal-Modus • Dimmerkurve: Ansprechverhalten wählbar zwischen LED und Halogen • Manual-Dim-Funktionen: Alle Farben am Gerät von 0 – 100 % stufenlos mischbar • Automatik-Funktionen: Fade, Jump, Change, Sound to Light (Empfindlichkeit einstellbar) • Montage: Hänge- & Floorbügel • Gehäuse: Aluminium • Netzkabel: 1m mit Schukostecker • Gesamtanschlusswert: 150 Watt @100% RGBAWUV • Gewicht: 3kg • Maße (LxBxH): 230mm x 250mm x 330mm (inkl. Bügel) • Zubehör: Farbfilterrahmen • Auch in Silber erhältlich: Art.Nr.: LIG0010661-000 www.musicstore.de/de_DE/EUR/lightmaXX-COMPLETE- PAR-56-POLISH-9x12W-RGBAW-UV/art-LIG0010661-000 DRUMMING KAIROS – DOPPEL-DVD-SET VON CLAUS HESSLER Mit „Drumming Kairos“ legt Claus Hessler eine DVD vor, die weit über seine bisherigen Veröffentlichungen „Open-Handed Playing I und II“ sowie „Daily Drumset Workout“ hinausgeht. Der Begriff „Kairos“ ist in der griechischen Philosophie die Bezeich - nung für den „richtigen Zeitpunkt“ – den „magic moment“. Für Drummer natürlich ein elementar wichtiges Konzept! Claus Hesslers zweisprachig angelegte DVD (deutsch/englisch) enthält: • Grundlegende Techniken & Konzepte • Moeller-Technik • Open-Handed Playing • Reverse-Syncopation-Studien • ein „Daily Drumset Workout“-Poster • ein mehr als 100 Seiten starkes PDF-Booklet sowie • Beiträge von so namhaften Drummern wie Alex Acuna, Todd Sucher - man, John Riley, Johnny Rabb, Walfredo Reyes Jr., Steve Smith sowie den beiden „Drumbassadors“ René Creemers & Wim de Vries. Jim Chapin sagt über Claus Hessler: „I hardly know anyone who is closer to the real Moeller than Claus ...“ www.alfredmusic.de – ISBN 978-3-943638-53-0 musiker MAGAZIN 1/2014

® PRODUKT-NEWS 55 DP-32 32-SPUR-DIGITAL-PORTASTUDIO Das DP-32 ist ein auf Solid-State-Technologie basierendes Homerecording-Portastudio mit 32 Spuren. Das mit Farb - display und Hardware-Reglern für die wichtigsten Funk - tionen versehene Gerät ist so einfach zu bedienen, dass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Bis zu acht Audio spuren gleichzeitig können über XLR/Klinken-Kombi - buchsen auf einer Standard-SD/SDHC-Karte aufgezeichnet werden. Dabei stehen auch Kompressor und Limiter, ein interner Sendeffekt mit Hall, Delay und Chorus, eine Gitarren - verstärker-Simulation und Multieffekte für Instrumente sowie ein externer Effektsend zur Verfügung. Für die Mischung bietet das DP-32 20 Kanalfader und zwölf Drehregler für EQ, Panorama und Effekte einschließlich Hall und Chorus. Beim Mastern kann das Material noch mals mit EQ, Kompression und Normalisierung optimiert werden, bevor man die fertigen Songs schließlich mit dem eingebauten Laufwerk auf CD brennen oder mittels USB- Verbindung auf einen Computer übertragen kann, um sie beispielsweise im Internet zu veröffentlichen. ■ MIDI-Eingang und -Ausgang für Synchronisierung und Steuerung ■ Fußschalteranschluss (Stereo-Miniklinkenbuchse) für Tascam RC-3F (optionales Zubehör) ■ Eingangseffekte (Limiter, Kompressor, Noise-Sup pres - sor, Exciter) ■ Gitarreneffekte (Verstärkersimulation, Hall, Kom pres sor, Chorus, Flanger, Phase-Shifter) ■ Effekte für die Mischung (Hall, Delay, Stereo-Chorus) MUSIKERVERBAND e.V. EMPFEHLUNG www.drmv.de 2013 ■ Masteringeffekte (Einband-/Multiband-Stereokom- pres sor, EQ, Noise-Shaper) ■ Locatormarken (bis zu 99 je Song) ■ Eingebautes chromatisches Stimmgerät und Metronom ■ CD-RW-Laufwerk ermöglicht das Erstellen von Audio- CDs sowie den Import und Export von Audiodateien ■ USB-2.0-Schnittstelle für die Sicherung und den Daten - austausch mit einem Computer Weitere Informationen: www.tascam.de AUSSTATTUNGSMERKMALE ■ 32-Spur-Digital-Portastudio • 8 Monospuren, 12 Stereospuren (können auch als Monospuren genutzt werden) • Aufnahme auf acht Spuren gleichzeitig mit Ab - tastraten von 44,1/48 kHz bei 16/24 Bit Auflösung • Gleichzeitige Wiedergabe aller 32 Spuren • Virtuelle Spuren für alternative Takes und Kom posi - tionen • Spezielle Stereo-Masterspur ■ Einfache Bedienung dank Farbdisplay (LCD) und Kanal - zug mit zwölf Drehgebern ■ 40-kanaliger Mixer • Mischen Sie die 32 Spuren Ihres Projekts zusammen mit acht Eingangssignalen ab und nehmen Sie sie auf der speziellen Stereo-Masterspur auf • Nutzen Sie die Bounce-Funktion, um von mehreren Spuren eine Mono- oder Stereo-Zwischenmi schung zu erstellen und so zusätzliche Spuren freizusetzen ■ Jeweils eigene Regler für EQ, Panorama und Effekt- Ausspielweg ■ Solid-State-Technologie (Aufnahme auf SD-Karte) bietet bessere Stoßfestigkeit und größere Zuverlässigkeit als vergleichbare Festplattenrecorder ■ 8 symmetrische Mikrofoneingänge über XLR/Klinke- Kombibuchsen ■ Schaltbare Phantomspeisung (für jeweils vier Ein gän ge) ■ Ein Eingang umschaltbar auf Instrumentenpegel für den direkten Anschluss einer Gitarre oder eines Basses ■ Unsymmetrischer Summenausgang (Cinch-Buchsen) ■ Symmetrischer Monitorausgang (6,3-mm-Klinken- buchsen, 3-polig) ■ Zwei unsymmetrische Effekt-Ausspielwege (6,3-mm- Klinkenbuchsen, 2-polig) ■ Kopfhörerausgang (6,3-mm-Stereoklinkenbuchse)

Archiv

Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 2/2019
Musiker Magazin 3/2019
Musiker Magazin 1/2018
Musiker Magazin 2/2018
Musiker Magazin 3/2018
Musiker Magazin 4/2018 | 1/2019
Musiker Magazin 02/2017
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 3/2017
Musiker Magazin 4/2017
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 02/2016
Musiker Magazin 03/2016
Musiker Magazin 04/2016 – 01/2017
Musiker Magazin 01/2015
Musiker Magazin 02/2015
Musiker Magazin 03/2015
Musiker Magazin 04/2015 – 01/2016
Musiker Magazin 01/2014
Musiker Magazin 02/2014
Musiker Magazin 03/2014
Musiker Magazin 03/2013